English Version | Intranet | Schnellzugriff
Gestaltung

„Haubold“ - Packaging Design für Sauerkonserven

Sheryl Ann Hartmann

Sauerkonserven haben ein verstaubtes Image. Warum? Die Hauptkonsumenten sind meist unsere Großeltern. Zusätzlich kommt noch hinzu, dass die Designs bisheriger Produkte die jungen Menschen nicht ansprechen, allein das Wort „Konserve“ klingt nicht sonderlich schmackhaft. In die Zukunft blickend, wird es die ältere Kundschaft von Konserven bald nicht mehr geben.

Die Firma Haubold hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Fokus auf eine neue Zielgruppe zu richten und junge Menschen anzusprechen und Sauerkonserven wieder attraktiv zu machen. Gleichzeitig sollen dabei aber auch die Älteren berücksichtigt werden.

Haubold hebt sich gestalterisch klar von der Konkurrenz ab. Modernes minimalistisches Design, gepaart mit dem traditionellen Element, dem Einmachgummi und dem Verzicht auf ein klassisches Etikett, spricht nicht nur junge Menschen, sondern auch die konservativere Kundschaft an.

Von Gewürzgurken, Rotkohl, Sauerkraut bis hin zu eingelegter Rote Beete bietet Haubold diverse traditionelle Produkte einer gutbürgerliche Küche an. Denn Sauerkonserven sind nicht nur praktisch sondern auch gesünder als man denkt.

Sheryl Ann Hartmann