English Version | Intranet | Schnellzugriff

Mobilitätssemester MA


Praxiseinheit
Im Master können einmalig bis zu 30 LP für eine Praxiseinheit anerkannt werden. Anerkannt werden können das Integrative Projekt 2 (12 LP), Design Denken (6 LP), Out of College (9 LP) und 3 LP Fachpraxis. Für eine Praxiseinheit soll 2 Monate vor Beginn ein Antrag gestellt werden. Mit abgegeben werden muss eine 5-seitige Projektbeschreibung, eine Verlaufsplanung des Semesters. Abzugeben ist am Ende eine 20-seitige Dokumentation über die Ergebnisse sowie ein DIN-A1-Plakat, das die wichtigsten Ergebnisse der Praxiseinheit darstellt. Darüber hinaus ist eine hochschulöffentliche Präsentation von 15 Minuten zu halten. Die Termine werden mit den Prüfern individuell vereinbart, für die Hochschulöffentlichkeit ist zu sorgen. Die Benotung erfolgt durch einen Betreuer an der HAWK und einen Betreuer vom Kooperationspartner.
Alle Formulare finden Sie unter Downloads MA.

Auch Auslandspraktika sind möglich!


Auslandssemester
Im Master können einmalig bis zu 30 LP an ausländischen Hochschulen absolviert werden. Anerkannt werden das Integrative Projekt 2 (12 LP), Design Denken (6 LP), Out of College (9 LP) und 3 LP Fachpraxis. Die Benotung des Integrativen Projektes erfolgt durch einen Professor der HAWK und einen Lehrenden der Gasthochschule. Der Nachweis der Leistungen muss auf Englisch schriftlich vorgelegt werden.

Informieren Sie sich über Stipendien und Sprachangebote, Erasmus und unsere Partnerhochschulen.