English Version | Intranet | Schnellzugriff
Gestaltung

Designforschung: Intelligente Integration kollektiver Kreativität

Foodfan, KidsCube, piQ-Snacks, Coloured IQs und Smart Packaging sind Ideen im MA-Modul Integratives Projekt bei Prof. Nicole Simon und Prof. Dr. Ulrich Kern

Kollektive Kreativität
Bitte keinen der Container löschen

Bearbeiten des Textes mit Doppelklick auf den Inhalt

Inhaltstext - Immer sichtbar:

Was hat Monju, Japans Buddha der Weisheit, mit der Teamarbeit von Studierenden zu tun? Nun, wenn Kreative im Team arbeiten, dann addieren sich nicht Ideen und Inspiration – sie potenzieren sich! Als ob Monju, der göttliche Beschützer von Gelehrten und Studierenden, seine Hand im Spiel hätte. Er soll nämlich Erkenntnis und Inspiration stiften. Und davon zeugen die Arbeiten der MA-Teams „Integratives Projekt“ reichlich.

Wenn Laura Armbrust, Stephanie Bitter und Martina Nitsche ihr Gastronomie-Konzept der schnellen Snacks für „ehrliche“ Ernährung entwickeln – keine Zusatzstoffe oder Aromen, keine Mogelpackungen –, zeigt sich in piQ Snacks ihre kollektive Kreativität. Und wenn Svenja Cornelius, Caroline Hempelmann und Szu-Lee Hsien mit KidsCube eine flexible und temporäre Betreuungsstation für Kinder in den ständig wachsenden Großstädten entwerfen, dann zeugt das von Erkenntnis.

Nämlich von der Einsicht, dass auch die Immobilie immer mobiler werden muss, wenn der Mensch mobiler wird. Ähnlich Sandra Bauke, Julia Hauck und Jennifer Sinclair: Sie kreieren die Coloured IQs - eine Leitidee für das Editorial Design der Dokumentation, in der sich die Beiträge der HAWK Hildesheim zum Forschungsprojekt ADC Fieldwork versammeln. Die farbigen Quadrate illustrieren die intelligente Integration von Individualität und Teamgeist, von Transdisziplinarität und Imagination.

Zusätzlicher Inhalt:
Weitere Informationen

Bearbeiten des Textes mit Doppelklick auf den Leerraum

Inhaltstext - Immer sichtbar:

Weitere Informationen

Dateianhänge

Kontakt:

ACHTUNG: SCRIPTINHALT!

Bitte diesen Container nicht löschen!
Er enthält die Programmierung für das umblättern

Trennlinie

 

zurück zur vorigen Seite