English Version | Intranet | Schnellzugriff
Gestaltung

Auszeichnung beim Art Director's Club Deutschland

Studentin der HAWK gewinnt beim renommierten Kreativ-Wettbewerb des ADC

Elisa Heinrich hat mir ihrer Kampagne „Der Schlaf ist ein Arschloch“ beim Wettbewerb des Art Director’s Club Deutschland (ADC) 2014 eine Auszeichnung erhalten.

Der ADC-Wettbewerb ist der wichtigste Kreativ-Wettbewerb im deutschsprachigen Raum und auch darüber hinaus hoch angesehen. Über 600 führende Köpfe der kreativen Kommunikation haben sich in dem traditionsreichen Club zusammengeschlossen. Clubmitglieder sind renommierte Designer, Journalisten, Architekten, Szenographen, Fotografen, Illustratoren, Regisseure, Komponisten, Produzenten und Werber. Der ADC sieht sich als Maßstab der Kreativen Exzellenz und zeichnet jedes Jahr herausragende Kommunikation aus.

Ihre Arbeit ist im Rahmen eines Advertising Design Projekts der Fakultät Gestaltung im Wintersemester 2012/13 unter Leitung von Mathias Rebmann entstanden.

Weitere Informationen

Erscheinungsdatum: 20.05.2014 
Schraffur Grau