English Version | Intranet | Schnellzugriff

Bundesfamilienministerin von der Leyen: "HAWK-Kinder ist bundesweit Trendsetter"

„Mit ihrem Modell-Projekt ist die HAWK bundesweit ein Trendsetter.“ Mit diesen Worten eröffnete Bundesfamilienministerin Dr. Ursula von der Leyen 2006 die Modellkrippe HAWK-Kinder.

HAWK-Kinder bietet Betreuung für die Kinder zwischen 9 Monaten und 3 Jahre zu hochschuladäquaten Zeiten. Die Öffnungszeiten der Krippe sind montags bis freitags von 7:30 bis 16:30 Uhr. Die Krippe ist ganzjährig für Kinder von HAWK Angehörigen geöffnet. Für alle anderen Kinder gibt es eine Schließzeit von drei Wochen innerhalb der niedersächsischen Sommerferien.

 

Forschen statt pauken, experimentieren statt nachmachen, verstehen statt wiederholen. In diesem Sinne fördert HAWK-Kinder schon die Jüngsten. Das pädagogische Konzept beruht auf dem Phänomenografischen Ansatz. Dieser wird in Schweden seit Jahren so erfolgreich praktiziert, dass das Land einen der vordersten Plätze im Rahmen der PISA-Studie belegt hat.

 

Einen Eindruck vom Krippenalltag bekommen Sie im Video "Die Krippe der HAWK".

 

 

Foto Ministerin


Logo auidt