English Version | Intranet | Schnellzugriff

Letzte Plätze für Workshop Führungskompetenzen der Zukunft frei!

Blockveranstaltung vom 18. bis 20. November für Studierende aller Fakultäten

Führungskräfte sind mit immer größeren Veränderungen der Arbeitswelt konfrontiert. Demographischer Wandel, Migration, ein verändertes Verständnis von Geschlechterrollen und Familie und Globalisierung verändern Kundengruppen und Belegschaften.

Nach wie vor wirken in verschiedenen Berufsfeldern aber auch stereotype Kompetenz- und Verhaltenserwartungen, die an Geschlechterbilder, aber auch an Alter oder soziale und ethnische Herkunft geknüpft werden. Wenn Frauen und Männer das Gleiche machen ist es nicht immer das Gleiche. Alte und Junge begegnen an unterschiedlichen Stellen Anerkennung oder Vorbehalte. Unterschiedliche religiöse Traditionen und Arbeits- und Festkulturen stoßen auf Unverständnis.

Vielfalt führt zu kreativen Arbeitssituationen. Wo unterschiedliche Blickwinkel aufeinander treffen, entstehen aber auch Konflikte und Widersprüche. In leitenden Positionen liegt viel Verantwortung aus den unterschiedlichen Personen produktive Teams zu gestalten. Und auch im Team braucht es die Fähigkeit, Unterschiede als Potentiale zu verstehen. In dieser anspruchsvollen Situation gewinnen Soft-Skills an Bedeutung. Vielfalt und Veränderung werden produktiv, wenn sie entsprechend angeleitet werden. Und hier ist Führungskompetenz verlangt, die Gender (Geschlecht) & Diversity (Vielfalt) in Teamgeist und Lösungsorientierung umsetzen kann.

Der Workshop findet in drei Blöcke (10-17 Uhr) im Zeitraum 18. bis 20. November in Hildesheim statt. Begrenzte Platzanzahl! Wir bitte um Anmeldung unter gleichstellung@hawk-hhg.de

Erscheinungsdatum: 14.11.2011 

Einladung Führungskompetenzen