English Version | Intranet | Schnellzugriff

HAWK plus Entrepreneurship

Kultur- und Kreativpiloten – Bewerbung bis 30.06.2017 möglich!

Bundesregierung zeichnet Gründer aus dem Kultur- und Kreativbereich aus und ruft zur Bewerbung auf

Unter dem Motto „mach einfach“ ruft die Bundesregierung Gründer, Selbstständige und Freiberufler in Deutschland dazu auf, sich als „Kultur- und Kreativpiloten“ zu bewerben. Die Bewerbungsphase für die Auszeichnung hat begonnen: Kultur- und Kreativschaffende aus allen Bundesländern können sich vom 15. Mai bis zum 30. Juni mit ihren Ideen, Unternehmungen und Projekten bewerben. Ob man bereits gegründet hat oder die Idee zunächst nur auf dem Papier besteht, ob man alleine unterwegs ist oder ein Team mitbringt – bewerben kann sich jeder, der in der Kultur- und Kreativwirtschaft tätig ist oder tätig sein möchte. Das Portfolio der bisherigen Titelträger der Auszeichnung „Kultur- und Kreativpiloten Deutschland“ ist so weitreichend wie der Name des Gründerwettbewerbs und umfasst ganz unterschiedliche Branchen und Ideen. Neben einer offiziellen Auszeichnung durch die Bundesregierung erwarten die Titelträger eine einjährige Begleitung durch zwei Mentoren sowie Workshops mit Experten aus der Wirtschaft, die als Plattform für die Vernetzung mit den anderen Titelträgern genutzt werden können.

Mehr Infos zur Bewerbung gibt es hier.

 

 

Kultur- und Kreativpiloten