English Version | Intranet | Schnellzugriff

Ehrenamtliches Engagement

HAWK plus macht gesellschaftliches Engagement der HAWK-Studierenden sichtbar und fördert es durch dessen Einbettung und Anerkennung im Studium. Diese Initiative folgt der Überzeugung, dass Engagement in den vielfältigen gesellschaftlichen Lebensbereichen Wertschätzung und Förderung verdient, gerade auch während der Studienzeit. Engagement ist Persönlichkeitsentwicklung, denn vielfältige fachliche und personale Fähigkeiten werden gefordert und entwickelt. Hier finden Sie Angebote und Projekte von HAWK plus im Profilbereich "Gesellschaftliche Verantwortung".


IPS-Profilbereich "Gesellschaftliche Verantwortung"

Etabliert an allen HAWK-Standorten: "Ehrenamtliches Engagement"

Für Studierende, die 200 Stunden ehrenamtliche Tätigkeit in den jeweils vergangenen zwei Jahren nachweisen können, bieten wir die IPS-Lehrveranstaltung "Ehrenamtliches Engagement" (1 SWS) an. Mit ihr können Sie Ihr Engagement ins Studium einbringen. Finden Sie hier den Nachweis zur Vorlage bei der/den gemeinnützigen Einrichtung/en.

Fragen und Antworten zum "200-Stunden-Nachweis"


Aktuelle Lehrveranstaltungen: Lernen durch Engagement

  • Hildesheim: Interdisziplinäre Sozialraumentwicklung
  • Holzminden: "Wir sind dann mal Vielfalt" - Diversity Management als Zukunftstool im Beruf
  • Göttingen: Beruflich handlungsfähig durch Engagement (mit Praxisphase während Erlebnis Turnfest Göttingen 2016)

Informieren Sie sich in den Modulhandbüchern und stud.ip über Inhalte und Termine.


Aktuelle Initiativen und Angebote in Göttingen

 

Die Freiwilligen Agentur im Stadtsportbund Göttingen ist der direkte Kontakt für Engagement-Interessierte im Sport. Ob aktive Sportler/in oder sportinteressiert, für jede/n gibt es einen passenden Einsatzbereich. Die Engagementbörse zeigt, wo Unterstützung gesucht wird. Das Team der Agentur berät persönlich, so dass die Suche schnell zum Erfolg wird.

Seit dem 01.03.2014 kooperieren die Freiwilligenagentur und HAWK am Standort Göttingen. Grundlage der Kooperation ist der gemeinsame Wille, Engagement im Sportbereich zu fördern.


Aktuelle Initiativen und Angebote in Holzminden

Marius und Michel, 3. Semester Green Building, setzen sich mit eigenen Ideen und Initiativen zur Förderung gesellschaftlichen Engagements der Kommiliton/inn/en in Holzminden ein. Mit Diskussionsveranstaltungen, Exkursionen zu gemeinnützigen Einrichtungen, Events und Aktionstagen an der HAWK u.m. machen sie auf das Thema aufmerksam. Interessierte können sie per E-Mail kontaktieren.


Bildung durch Verantwortung: HAWK ist Mitglied

 

Die HAWK ist Mitglied des Hochschulnetzwerks "Bildung durch Verantwortung", um den didaktischen Ansatz "Service Learning" durch Erfahrungsaustausch und gemeinsame Weiterentwicklung mit anderen Hochschulen erfolgreich zu realisieren.