English Version | Intranet | Schnellzugriff

Forschung und Transfer

Forschungs- und Entwicklungsvorhaben

Förderung aus Mitteln der HAWK Hochschule


Termine für die Einreichung: Jedes Jahr am 30.04. und 31.10.
Die Vergabe der Mittel erfolgt durch das Präsidium auf Empfehlung der Forschungskommission und des Senats.
Die Anträge sind auf dem Dienstweg über die Dekanin oder den Dekan zu wählen und eine Stellungnahme des Dekanats ist beizufügen.

Diese Haushaltsmittel stehen für Sachmittel - hierzu zählen auch Reisekosten - einschließlich Hilfskraftstunden zur Verfügung.

Ferner besteht die Möglichkeit, einen Antrag auf Freistellung von der Lehre oder Ermäßigung der Lehrverpflichtung zu stellen.

 

Forschungsschwerpunkte der HAWK


Die Forschungsschwerpunkte der HAWK sind in der Deutschen Forschungslandkarte verzeichnet.

Transferkatalog der HAWK

Der Katalog bietet Ihnen eine strukturierte Erstinformation zu Ansprechpartner/innen im Bereich der angewandten Forschung, Kooperation und Ausstattung.

Zum Download klicken Sie bitte auf den Link: Transferkatalog

 

Schmuckgrafik


FIT für die Wissenschaft

Informationsdienst Forschung, Internationales, Transfer

FIT ist ein E-Mail-Dienst der Universität Kassel, der Ihnen gezielt und passgenau Informationen zur Forschungsförderung, Stipendien, Veranstaltung und Nachwuchsförderung anbietet.

Alle Personen, die über eine E-Mail-Adresse HAWK verfügen, können FIT kostenfrei abonnieren, vorher müssen Sie sich registrieren lassen. 

Link zu  FIT unter dieser Adresse:

 

ELFI Datenbank

ELFI ist die Servicestelle für Elektronische Forschungsförderinformationen im deutschsprachigen Raum. ELFI betreibt eine Datenbank, die Informationen zur Forschungsförderung sammelt und gezielt aufbereitet. Diese werden Wissenschaftlern, Forschungsreferenten, Studierenden sowie Unternehmen per Internet zur Verfügung gestellt.

Link zur Datenbank

 

EU-Förderung in Niedersachsen 2014-2020

Innovation durch Hochschulen und Forschungseinrichtungen

Fachhochschulen können bei der NBank einen Zuschuss für folgende Förderlinien beantragen:

2.2.2 Anwendungsorientierte Forschung an Fachhochschulen

2.2.3 Innovationsverbünde

2.2.4 Innovative Modelle im Wissens- und Technologietransfer

Für die Beantragung eines Zuschusses hat die NBank auf Ihren Internetseiten ein Kundenportal eingerichtet.

Um einen Antrag einreichen zu können, müssen Sie sich registieren. Dazu müssen Sie sich vorab bei Ihrem Strukturbeauftragten Herr Karl-Otto Mörsch in Verbindung setzen. Nur der Strukturbeauftragte kann Sie als Kunden im Kundenportal anlegen.

Für die oben genannten Projekte gibt es Antragsfristen 31.03. und 30.09. eines jeden Jahres.

Wir informieren Sie hier über die aktuelle Entwicklung. 

(Stand: September 2015)

HAWK

Europa fördert Niedersachsen


EU-Hochschulbüro Hannover/Hildesheim

Das EU-Hochschulbüro Hannover/Hildesheim berät die Wissenschafterinnen und Wissenschaftler der HAWK zu allen Fragen rund um die Europäische Forschungsförderung. Hier erhalten Sie aktuelle Informationen über europäische Fördermöglichkeiten z.B. durch das monatlich erscheinende Förderinfo, Veranstaltungen und persönliche Beratungsgespräche. Das EU-Hochschulbüro unterstützt Sie umfassend bei der Antragstellung sowie der Durchführung von EU-Projekten.
 
Link EU-Hochschulbüro: www.eu.uni-hannover.de
Link Förderinfo: http://www.dezernat4.uni-hannover.de/foerderinfo.html
Link Veranstaltungen Forschungsförderung: http://www.dezernat4.uni-hannover.de/veranstaltungen_fofoe.html
 
Ansprechpartnerin im EU-Hochschulbüro:
Dr. Heike Gernns
Brühlstr. 27
30169 Hannover
Tel. (0511) 762 - 2701
E-Mail heike.gernns@zuv.uni-hannover.de

Förderfibel für angewandte Forschung und Entwicklung

(Erstellt von Technologie-Kontaktstelle der Uni und FH Osnabrück) Download

Banner Wissenschaft und Wirtschaft Land Niedersachsen

Link zur Webseite Innovatives Niedersachsen