English Version | Intranet | Schnellzugriff

Zentrale Studienkommission

Aufgaben

Die Zentrale Studienkommission berät das Präsidium und den Senat in allen Fragen von Studium und Lehre auf Wunsch dieser Organe.
Insbesondere begutachtet sie Prüfungs-, Studien-, Zugangs- und ähnliche Ordnungen vor Beschluss durch die Fakultätsräte und kommentiert die Entwicklungsplanungen der Fakultäten.

Zusammensetzung

Der Zentralen Studienkommission gehören der Vizepräsident für Studium und Lehre (Vorsitz ohne Stimmrecht) und 13 stimmberechtigte Mitglieder an, und zwar

Sie werden von den Angehörigen ihrer jeweiligen Mitgliedergruppe im Senat gewählt.

Stimmberechtigte Mitglieder

Hochschullehrer/innen

Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen

Ersatz:

Mitarbeiter/innen in Technik und Verwaltung

Ersatz:

Studierende