English Version | Intranet | Schnellzugriff

Institute und Zentren der HAWK

Gesundheitscampus Göttingen

HAWK und UMG gemeinsam für Südniedersachsen

 

Der Gesundheitscampus Göttingen ist ein Kooperationsprojekt der HAWK Hochschule Hildesheim/ Holzminden/Göttingen und der Universitätsmedizin Göttingen (UMG).

In dem Ausbildungszentrum für gesundheitsnahe Berufe sind neue Studienplätze in den Bereichen Pflege, Physiotherapie und Logopädie, Versorgungs- und Quartiersmanagement sowie Medizin-Ingenieurswesen geplant. Die Bachelor- und Masterstudiengänge sowie Forschungsprojekte sollen in mehreren zeitlichen Stufen etabliert werden.

Start des ersten Studienbereichs Pflege, Physiotherapie und Logopädie soll zum Wintersemester 2016/2017 sein. Für die neuen dualen Studienangebote sind in diesem Bereich insgesamt 60 Studienplätze vorgesehen.

 

Weitere Informationen:

Internet:
www.gesundheitscampus-goettingen.de

Infoflyer:
Gesundheitscampus Göttingen: Infoflyer
 

 

Dem Gründungsdirektorium gehören an:


Prof. Dr. Christiane Dienel
Präsidentin der HAWK


Norbert Erichsen
Geschäftsführer Pflegedienst der UMG


Prof. Dr. Heyo K. Kroemer
Dekan der Medizinischen Fakultät und Sprecher des Vorstandes der UMG


Prof. Dr. Annette Probst
Vizepräsidentin der HAWK

Dr. Marc Hudy
Kanzler der HAWK


Prof. Dr. Tobias Raupach
Leiter des Bereichs Medizindidaktik und Ausbildungsforschung im Studiendekanat der UMG


Dr. Martin Siess
Vorstand Krankenversorgung der UMG

Julia Kretschmann
Akad. Geschäftsführung/Studiengangskoordination an der HAWK

 

Pressemeldungen zum Gesundheitscampus Göttingen:

Kontakt


Prof. Dr. rer. pol. Dieter Grommas
Vizepräsident für Studium und Lehre der HAWK Hochschule

Hohnsen 4  (Raum 204),
31134 Hildesheim

 

Tel.:  +49/5121/881-123
Fax:  +49/5121/881-200-123
E-Mail schreiben

Gesundheitscampus Göttingen