English Version | Intranet | Schnellzugriff

Preise und Auszeichnungen

HAWK-Student für Branchen-Oscar nominiert

Kategorie "Student des Jahres": Masterstudent Pascal Reck punktet beim Immobilienmanager-Award

Seit 2009 zeichnet der Immobilienmanager Verlag jedes Jahr die Besten der Immobilienbranche aus. Unter die drei Nominierten in der Kategorie "Student des Jahres" hat es in diesem Jahr Pascal Reck geschafft. Der 27-Jährige studiert in Holzminden im Master Immobilienmanagement und überzeugt mit ausgezeichneten Leistungen im Studium und jahrelangem ehrenamtlichen Engagement.

"Gesucht sind die besten Unternehmen, Projekte und Köpfe der Immobilienwirtschaft", heißt es in der Ankündigung des diesjährigen Immobilienmanager-Awards. Eine der 14 Kategorien richtet sich dabei gezielt an den Branchennachwuchs.

Wer "Student des Jahres" wird, entscheidet sich nicht nur mit Blick auf die Leistungen im Studium. "Wir wollen Persönlichkeiten unter den Studierenden auszeichnen, die über den Tellerrand des Studiums hinausschauen und mit ihrem Engagement Verantwortung auch für andere übernehmen", erklärte Prof. Dr.-Ing. Jürgen Erbach schon 2010 in seiner Rolle als Juror.

Pascal Reck ist so ein Nachwuchstalent. Von 2012 bis 2015 hat er in Holzminden den Bachelor in Immobilienwirtschaft und -management absolviert. Jetzt studiert er im Master Immobilienmanagement. In Vorlesungen und Seminaren bringt er sich mit viel Interesse ein, genauso wie im weiteren Hochschulkontext: Er ist Mitglied der Studienkommission, unterstützt Veranstaltungen wie Karriere-Kongresse und Studieninfo-Events. Dabei fällt er immer als besonders hilfsbereit und kollegial auf. Das bestätigt auch Verwaltungsprofessor Christopher Jäger in seinem Empfehlungsschreiben.

Im Oktober 2016 konnte sich Reck über eines der begehrten Deutschlandstipendien freuen. Dass die Wahl damals auf ihn gefallen ist, hat er sicher auch seinem Engagement bei der Freiwilligen Feuerwehr in Bad Nenndorf zu verdanken. "Seit meinem 10. Lebensjahr bin ich aktives Mitglied dieser Gemeinschaft, früher war ich stellvertretender Jugendfeuerwehrwart", berichtet der 27-Jährige.

Ob Reck nun auch "Student des Jahres" wird, entscheidet sich am 2. März bei der Preisverleihung in Köln.

Erscheinungsdatum: 24.02.2017 

Besuchen Sie uns bei:

pages/HAWK-HHG-Holzminden/206132646091633