English Version | Intranet | Schnellzugriff

Preise und Auszeichnungen

Zwei Auszeichnungen für Editorial Design

Bei der diesjährigen BERLINER TYPE konnte Editorial Design doppelt abräumen

Gold für Masterarbeit

Anna-Lena Schotge (MA) konnte mit ihrer Masterarbeit, betreut von Prof. Dominika Hasse und Jan Lilie aus dem Wintersemester 16/17 "ALLES WAS WIR SEHEN IST NICHT ALLES WAS ICH BIN" die Jury der BERLINER TYPE in vollem Umfang begeistern und wurde mit dem AWARD GOLD in der Kategorie NACHWUCHS TYPE ausgezeichnet.

Das komplex gestaltete Buchobjekt vermittelt dem Betrachter einen Eindruck psychischer Verfassungen und kommuniziert mit dem Betrachter über Bildwelten und differenziert ausgearbeitete Darstellungsformen, die sich in einer professionellen und sachkundigen Umsetzung des Buches als Objekt wiederspiegeln.

Silber für "Georg Dobler - Students"

Nach der Auszeichnung mit einem Red Dot Award: Communication Design 2017 hat das Buchprojekt, betreut von Prof. Dominika Hasse, Prof. Dobler und Dipl.-Des. Tatjana Rabe nun auch beim Wettbewerb BERLINER TYPE 2017 überzeugen können und den AWARD SILBER in der Kategorie NACHWUCHS TYPE bekommen.

52 Künstlerinnen und Künstler gewähren auf 144 Seiten einen Einblick in die aktuelle Schmuck- und Objektgestaltung. Die Publikation stellt eine Auswahl von Kunstobjekten und herausragendem Design gepaart mit einem Gespür für Wahrhaftigkeit und Authentizität vor. Das Buch ist im Fruehwerk-Verlag erschienen.

Als Sieger werden die beiden Bücher im aktuellen Jahrbuch der BERLINER TYPE veröffentlicht.
Wir gratulieren allen Preisträgern!

Weitere Informationen:

Erscheinungsdatum: 17.11.2017