English Version | Intranet | Schnellzugriff

StreetPong

Streetpong ist im Finale der internationalen LOVIE AWARDS

Als eines der besten Urban Interaction Design Projekte in Europa in der Kategorie "Virales Video" bewertet / Öffentliche Abstimmung in "The People´s Lovie Award"

Das Ziel der Lovie Awards ist es, den einzigartigen und resonanten Charakter der Europäischen Internetszene anzuerkennen - von Europas besten Web und kreativen Netzwerken über Inhaltsherausgeber bis hin zu kulturellen und politischen Organisationen und privaten Bloggern.

Die Lovie Awards werden von der International Academy of Digital Arts & Sciences präsentiert und bewertet.
Der Akademievorsitzende der Lovie Awards ist Nicolas Roope, Ko-Vorsitzender von Internet Week Europe und Kreativdirektor von Poke.

Weitere Mitglieder der International Academy of Digital Arts & Sciences sind u.a. David Bowie, Arianna Huffington, Präsidentin und Chefredakteurin der Huffington Post Media Group, Twitter Mitbegründer Biz Stone, Instagram Mitbegründer Kevin Systrom, Executive Creative Director der Google Labs Iain Tait, Mozilla CEO Mitchell Baker und Tumblr Gründer David Karp.



Streetpong entstand als freies Projekt von Sandro Engel und Holger Michel im Kurs "Interaction Design – Creative Technologies" im Kompetenzfeld Digitale Medien bei Prof. Stefan Wölwer. Nach dem grossen viralen Erfolg des Projekts wird Streetpong nun mit Unterstützung der Stadt Hildesheim sowie der HAWK umgesetzt.

Wir freuen uns über Eure Unterstützung im
The People’s Lovie Award: 

Bis zum Tag der Preisverleihung am 13. November 2013 in London bleibt es spannend!

Weitere Informationen:

Erscheinungsdatum: 02.10.2013 

LOVIE AWARDS