English Version | Intranet | Schnellzugriff

Schnellzugriff

Chipkarte / Studierendenausweis


Studienbeginner und Studiengangswechsler

Nach der Immatrikulation an der HAWK erhalten Sie von der Hochschule Ihre HAWK-Chipkarte / Studierendenausweis und Ihre persönlichen Zugangsdaten.

Der Studierendenausweis dient Ihnen als Studien- und Bibliotheksausweis, Semesterticket, zur Authentifizierung an den Kopierern, zur Aufladung Ihres Druckkontos, zur Bezahlung an der Mensakasse und als Parkkarte gegen Gebühr (begrenzte Plätze verfügbar). Außerdem ermöglicht er die Öffnung von elektronisch verriegelten Außentüren außerhalb der Gebäudeöffnungszeiten.

Mit den Zugangsdaten können Sie sich unter anderem an den PC-Pool-Rechnern und am WLAN-Netzwerk der Hochschule und bei Stud.IP anmelden. Mit erstmaliger Verwendung dieser Zugangsberechtigung erkennen Sie die Ordnungen des Rechenzentrums an, welche Sie unter http://www.hawk-hhg.de/zimt-it einsehen können. Auf dieser Webseite finden Sie auch eine Auflistung der IT-Dienste und Online-Angebote.

WICHTIG: Die gesamte Verwaltung der HAWK ist angehalten, den Studierenden Mitteilungen per Mail ausschließlich auf die HAWK-Mail-Adresse zu senden. Bitte rufen Sie diese also regelmäßig ab.

Verteilung des Studierendenausweises und der Zugangsdaten

Den Studierendenausweis zusammen mit der Zugangskennung (in Form eines Passwortbriefs) erhalten Sie wenige Arbeitstage nach erfolgter Immatrikulation an der HAWK. Die Unterlagen werden in der Regel per Briefpost an Ihre bei uns hinterlegten privaten Postadresse (Postadresse bitte aktuell halten) verschickt.


Verlust / Beschädigung Studierendenausweis

Bitte achten Sie gut auf den Studierendenausweis und belassen ihn am besten in der mitgelieferten Plastikhülle. So kann übermäßiger Verschleiss, zum Beispiel unkenntlich werden des Semesterticketaufdrucks, vermieden werden.

Sollten Sie Ihren Studierendenausweis verlieren oder beschädigen, kann Ihnen gegen eine Gebühr von 20 Euro ein Ersatzausweis ausgestellt werden.
In diesem Fall wenden Sie sich bitte an folgende Stellen:

Standort Hildesheim:
Poststelle der HAWK, Gebäude Hohnsen 4 im Erdgeschoss.

Standorte Holzminden und Göttingen:
Das Sekretariat Ihrer Fakultät.


Validierung / Verlängerung der Gültigkeit

Bei Erstausstellung erhalten Sie den Studierendenausweises bereits validiert. Validert heißt, der Ausweis ist bereits mit dem Gültigkeitsdatum des anstehenden Semesters versehen und in der Regel ist auch der Aufdruck Semesterticket auf der Karte vorhanden ( Das Semesterticket ist nur zusammen mit Ihrem Personalausweis gültig).

Zur Verlängerung der Gültigkeit des Studierendenausweises (und damit auch des Semestertickets) bei zukünftigen Studiensemestern müssen Sie zum jeweiligen Semesterbeginn den Studierendenausweis an den Selbstbedienungsterminals neu validieren.

Die Selbstbedienungsterminals zur Validierung Ihres Studierendenausweises finden Sie

In Hildesheim:
Gebäude Goschentor 1, im Foyer im Erdgeschoss; Campus Weinberg, Gebäude B, Erdgeschoß Haupteingang; Brühl 20, Hauptgebäude, Flur Seiteneingang.

In Holzminden:
Gebäude Billerbeck 2, im Sockelgeschoss, Flur Plotterraum HOB_S32.

In Göttingen:
Fakultät Ressourcenmanagement: Büsgenweg 1 A, Geschoß Parkplatz, Flur Wildkammer;
Fakultät Naturwissenschaften und Technik: Von-Ossietzky-Str. 99, in Gebäude A, Foyer.