English Version | Intranet | Schnellzugriff

HAWK-Angebote für Flüchtlinge

Kontakt


Sabine zu Klampen
Leiterin Pressestelle und Pressesprecherin

Hohnsen 4 (Raum 105)
31134 Hildesheim

Tel.: +49/5121/881-124
E-Mail schreiben


„Die Menschen, die jetzt nach Deutschland kommen, sind eine Chance für uns, wenn sie ihre Talente und Fähigkeiten auch einsetzen können. Dazu wollen wir als Hochschule einen Beitrag leisten, indem wir qualifizierten Flüchtlingen den Einstieg ins Studium leicht machen. Sie können bei uns ohne Probleme regulär als Gasthörer/innen eingeschrieben werden. 

An der HAWK spielt ehrenamtliches Engagement eine zentrale Rolle.
Im Rahmen von HAWK Plus können bei uns Studierende, die sich für Flüchtlinge engagieren, dadurch sogar Credits erwerben."

Prof. Dr. Christiane Dienel
Präsidentin

Sprache ist das größte Hindernis

HAWK-TV begleitet Taj Najem aus Jordanien auf seinem Weg ins Studium weiterlesen

Sechzig Mal Hoffnung auf ein Studium

HAWK, Uni und VHS bieten Sprachkurse für Geflüchtete an / erste Absolventen verabschiedet weiterlesen

Veranstaltungen und Unterstützung für Flüchtlinge

Lehrveranstaltungen und Beratungsangebote weiterlesen

Bunte Stühle als kulturelle Übersetzer

Flüchtlinge und HAWK-Studierende lernen sich bei Malaktion kennen weiterlesen

HAWK open führt Flüchtlinge planvoll ins Studium

Wissenschaftsministerin Heinen-Kljajić stellt Projekt vor weiterlesen

Land erleichtert Flüchtlingen den Zugang zum Studium

Wissenschaftsministerium und Hochschulen stellen Unterstützungsprojekte vor   weiterlesen

Im Tandem deutsch und arabisch lernen

Flüchtlinge können als Gasthörer/innen Kurse bei HAWK plus besuchen und Credits bescheinigt bekommen   weiterlesen

Studierende helfen bei der Arbeitssuche

Chance auf gelungene Integration für Flüchtlinge / Aufklärungsbroschüre „Herzlich Willkommen“ für Kinder und Jugendliche weiterlesen

Ankommen in Peine - Familien für Familien

Patenschaften für Flüchtlinge: Masterkurs Soziale Arbeit begleitet Vereinsgründung   weiterlesen