English Version | Intranet | Schnellzugriff
Management,
Soziale Arbeit, Bauen

Lehre Online

Online-Angebote zum Studium

Die Lehre und das eigenständige Selbststudium werden in allen Studiengängen der Sozialen Arbeit durch Onlineangebote begleitet und unterstützt. Die Lehrenden stellen geeignete Medien (Texte, Filme, Audio, Online-Zugriff auf Medien der Bibliothek, Übungsmaterialien und -aufgaben) online bereit und begleiten die Studierenden internetgestützt (z. B. bei der Organisation des Stundenplans, im Kontakt über Email und Lernplattformen, beim Selbststudium, bei der Gruppenarbeit und bei Projekten). 

Diese Begleitung übers Internet erleichtert Studierenden des Bachelorstudiengangs die Bearbeitung von Studien- und Prüfungsleistungen und verbessert den Kontakt zu den Lehrenden. Ein Teil der Lehrveranstaltungen des Bachelorstudiengangs kann in Form von Blended Learning (Kombination aus Präsenz- und Onlinelehre) durchgeführt werden, was das Studieren erheblich flexibler macht und besonders Studierenden zugute kommt, die Kinder oder pflegebedürftige Angehörige betreuen.

Der Masterstudiengang "Soziale Arbeit im sozialräumlichen Kontext" ist als Blended Learning Studiengang organisiert. Das bedeutet, dass die Präsenzverpflichtungen an der Hochschule für alle Studierenden auf wenige Wochenenden im Semester reduziert sind und der Großteil der Veranstaltungen verpflichtend Materialien und Aufgaben enthält, die internetgestützt bearbeitet werden.

Für das internetgestützte Lehren und Lernen stellen die Hochschule und die Fakultät Lernplattformen und Techniken bereit, die für die unterschiedlichen Lern- und Arbeitsanforderungen und in der Projektarbeit von Studierenden genutzt werden können.

darunter sind

Die Methoden und Inhalte für das Blended Learning wurden im Rahmen des Modellprojektes Medialeproduktion entwickelt und erprobt. Viele der Inhalte, die von Lehrenden und Studierenden erarbeitet wurden sind in einer Präsentation für die Öffentlichkeit zugänglich.