English Version | Intranet | Schnellzugriff
Management,
Soziale Arbeit, Bauen

Projekte

Erster Kaufland - Immobilientag in Heilbronn

Studierende des Studiengangs Immobilienwirtschaft der HAWK Holzminden besuchten die erste Kaufland - Immobilien Messe in Heilbronn.

Beim Firmennamen  "Kaufland"  denken die meisten Menschen in erster Linie wohl eher an frische Lebensmittel als an Immobilien. Viele sind sich der Tatsache nicht bewusst, dass Kaufland auch über eine große Immobilienabteilung mit ca. 1000 Mitarbeitern verfügt, die gerade Absolventen der immobilienwirtschaftlichen Studiengänge alle Tätigkeitsbereiche bieten. Dieses Informationsdefizit war für "Kaufland"  der Ausschlag, den akademischen Nachwuchs auf das Unternehmen aufmerksam zu machen.  Mit dem Informationstag in der Zentrale ist dies dem Unternehmen Kaufland gelungen. Daher haben Mitarbeiter der Immobilienabteilung am 16.11.2012 einen Informationstag für Studierende der Immobilienwirtschaft und deren Dozenten in der Zentrale in Heilbronn veranstaltet, der allen Teilnehmern Aufschluss über das „System Kaufland-Immobilien“ geben sollte. Die Studierenden der HAWK Holzminden wurden von Frau Prof. Dr. Susanne Ertle-Straub begleitet.

 

Nach einer sechsstündigen Fahrt wurden die Studierenden freundlich von den Mitarbeitern Kauflands mit einem Mittagessbuffet begrüßt und über den Ablauf des Tages informiert. Insgesamt 80 Mitarbeiter, darunter die komplette Geschäftsführung sowie die Bereichsleiter betreuten und  begleiteten diesen Tag.

Der offizielle Teil dieser Veranstaltung begann um 13 Uhr mit einer Begrüßung aller Studierenden durch die Geschäftsführung der Immobilienabteilung. Direkt im Anschluss war es möglich, sich interessante Kurzvorträge der verschiedenen Abteilungen von Kaufland-Immobilien anzuhören.

Es wurden drei Vorträge präsentiert, die sich mit

  • der Expansion Kauflands,
  • der Vermietung von Flächen in Kauflandmärkten und dem
  • operativen und administrativen Immobilienmanagement

beschäftigt haben.

Des Weiteren wurden kleine Stände der Abteilungen aufgebaut, die den Studierenden die Möglichkeit boten, sich mit den Mitarbeitern im direkten Kontakt über Kaufland-Immobilien zu informieren. 

Ein- und Aufstiegschancen, Arbeitsklima im Betrieb oder dergleichen konnten gezielt erfragt werden. Von Studierenden zu Alumni wurde ein direkter Austausch mit Herrn Oliver Weike genutzt, der bei Kaufland Immobilien arbeitet. Es zeigt sich, das Netzwerk der Absolventen der IW-Studiengänge zieht sich quer durch Deutschland.
Um die beruflichen Möglichkeiten bei Kaufland nochmals zu verdeutlichen, wurde ein letzter Vortrag angeboten, der vielen Studierenden einen überaus positiven Eindruck verschafft hat. Dabei ging es um die Unternehmens-philosophie und das Konzept Kauflands, um sich in absehbarer Zeit europaweit auf dem Einzelhandelsmarkt weiter zu etablieren. Nicht zuletzt die Information über das jährliche Investitionsvolumen Kauflands von 600 Mio. Euro, was in dem Punkt selbst namhafte Projektentwicklungs-unternehmen wie ECE Projektmanagement in den Schatten stellt, hinterließ einen tiefen Eindruck bei den meisten Studierenden.

Außerdem sorgten spätestens die genannten Entgelte (für einen Einstieg in das Trainee-Programm zahlt Kaufland ca. 43.000€) dafür, Kaufland-Immobilien ernsthaft als einen potentiellen späteren Arbeitgeber in Betracht zu ziehen.
Im Anschluss an diese Veranstaltung wurden die Studierenden in der hauseigenen Kantine zum Abendessen eingeladen. Hier gab es erneut die Chance mit Mitarbeitern ins Gespräch zu kommen, die von Vielen auch genutzt wurde.

Diesen Tag haben die Studierenden der HAWK Holzminden in einer typisch schwäbischen Besenwirtschaft Revue passieren lassen und sich über die Eindrücke des Tages ausgetauscht. Nach einer kurzen Nacht im Hotel erfolgte dann am nächsten Morgen die Abreise. Die Kosten für den Reisebus und das Hotel wurden von Kaufland Immobilien übernommen.

Dafür gilt dem Unternehmen ein besonderer Dank!

Insgesamt war dies eine  lohnenswerte Exkursion, die vielen Studierenden Aufschluss über die Tätigkeiten von Kaufland-Immobilien speziell, aber auch allgemeine Informationen zur Entwicklung und Vermarktung von Einzelhandelsimmobilien gegeben hat.

Von Willi Seibel