English Version | Intranet | Schnellzugriff
Management,
Soziale Arbeit, Bauen

Studienbereich Bauen

Was uns im Studienbereich Bauen auszeichnet

Der Arbeitsmarkt verändert sich rasant und fordert ganz spezielle, praxisnah ausgebildete Ingenieurinnen und Ingenieure. Sie sollten sowohl bautechnische Fachkompetenzen mitbringen als auch in den Bereichen Energieeffizienz, Infrastruktur, Mensch und Umwelt versiert sein. Kenntnisse in Betriebswirtschaft, Betriebsrecht sowie Bau- und Projektmanagement runden das Holzmindener Modell ab.

Mehr noch: Neben den Ingenieur- und betriebswirtschaftlichen Studienfächern erlernen Sie auch Präsentations- und Moderationstechniken. Mit dem HAWK Sprachenmodul-Angebot können Sie sich auf einen europäischen oder außereuropäischen Arbeitsplatz vorbereiten.  Besuchen Sie unsere Seite Studium im Praxisverbund, eine interessante Alternative zum Dualen Studium.Während des Studiums haben Sie weiterhin die Möglichkeit, ein Auslandsemester an einer der vielen Kooperationshochschulen in der ganzen Welt zu absolvieren.

Mit den erworbenen Fachkompentenzen und Ihren interdisziplinär ausgerichteten Studieninhalten können Sie als Absolventin und Absolvent in Ingenieur- und Architekturbüros, Beratungsfirmen und Gebäudebetreibern bis hin zu Baumanagement und Projektsteuerung beruflich aktiv werden. Dabei planen, steuern und koordinieren Sie interdisziplinär auf Augenhöhe mit Architektinnen und Architekten, Bauingenieurinnen und Bauingenieuren sowie Immobilienbetreibern.

Wenn Sie, eine moderne, abwechslungsreiche ingenieurwissenschaftliche Ausbildung mit hoher Arbeitsplatzgarantie am Puls unserer Gesellschaft suchen, werden Sie diese an der Fakultät [m] im Studienbereich Bauen finden.