English Version | Intranet | Schnellzugriff
Management,
Soziale Arbeit, Bauen

Informationen für Studieninteressierte

Worum geht es in dem Studiengang?

In diesem Studiengang bauen Sie Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten rund um zwei
immer wichtiger werdende Themen des Bauwesens aus: Energieeffizienz und Nachhaltigkeit.
Um die Ziele des energieeffizienten und nachhaltigen Bauens zu erreichen, lernen Sie im Studium, unterschiedliche Bereiche wie Grundrissgestaltung oder Haustechnik und Infrastruktur lückenlos aufeinander abzustimmen. Dabei betrachten Sie jeden Aspekt einzeln, aber auch im Zusammenhang.
Ihr Studium ist deshalb vor allem eines: interdisziplinär.
Sowohl im technischen als auch im wirtschaftlichen und rechtlichen Bereich bauen Sie Kompetenzen auf und entwickeln diese weiter. Neben den Pflichtmodulen haben Sie die Möglichkeit, Ihr Studium in einem dieser Bereiche individuell zu vertiefen:



Zulassungsvoraussetzungen

 

Das Angebot richtet sich insbesondere an Absolventinnen und Absolventen von Bau- und Infrastrukturstudiengängen, zum Beispiel Architektur, Bauingenieurwesen, Gebäudetechnik, Wirtschaftsingenieurwesen und ähnlichen Studiengängen. Voraussetzung:

  • Mindestens ein erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss
    (Bachelor oder Diplom).

Weitere Informationen sind der Zulassungsordnung zum Masterstudium zu entnehmen.