English Version | Intranet | Schnellzugriff

Hochschuldidaktische Weiterbildung

11.04.2017: Wie studieren Generation Y und Digital Natives? Die Studierenden als die Anderen in der Lehre.

Wiederholung des Workshops aus der Reihe „Ich, die Studierenden und die Hochschule –Reflexionsstrategien und Beratungskompetenzen für die Hochschullehre“

Sie möchten auf Augenhöhe lernen und als selbstständig wahrgenommen werden, wünschen sich jedoch vielfach strukturierte Lernumgebungen. Sie sind Digital Natives, schätzen jedoch das Präsenzlernen. Und sie sind zunehmend biografisch und kulturell heterogen: Wer sind die heutigen Studierenden?

Heute wird in einer Zeit des zunehmenden medialen und kulturellen Wandels studiert. Für Lehrende stellt sich die Herausforderung, mit den neuen studentischen Lebensrealitäten angemessen umzugehen, um einen konstruktiven, adressatengerechten Dialog in der Hochschullehre herzustellen. Aufgrund erhöhter Nachfrage setzen wir uns mit einem angemessenen Verständnis von Studierenden auseinander und was es heißt, in Zeiten des digitalen, globalen Wandels zu studieren:

  • Wie lassen sich aus Sicht der Lehrenden die Lebensrealitäten von Studierenden angemessen verstehen?
  • Wie lässt sich mit heterogenen Studierendengruppen in der Lehre konstruktiv umgehen?

Ansätze wie Generation Y, Digital Natives, Nichttraditionelle Studierende und das Modell des Habitus‘ können helfen, die Perspektive von Studierenden besser zu verstehen. Ein Ziel des Workshops ist es auch, Strategien für eine adressatgerechte Kommunikation in der Lehre zu entwickeln.

Inhalte:

  • Kennenlernen von sozioanalytischen Ansätzen
  • Kollegialer Austausch
  • Analyse von Fallbeispielen
  • Entwickeln von Lehrstrategien

 

  • Zielgruppe: Lehrende der HAWK
  • Gruppengröße: mind. 6, max. 14 Personen
  • Termin: Dienstag, 11.04.2017 (16.00 bis 19.00 Uhr)*
  • Kosten: Eine Teilnahmegebühr wird für Lehrende der HAWK nicht erhoben.
  • Dozent/inn/en: Dr. Dagmar Reinhold;  Dr. David Kergel
  • Ort: Hildesheim, Informationen zu Raum und Anreise erhalten Sie zeitnah vor der Veranstaltung
  • Anmeldeschluss: 02.04.2017

Anmeldung:
Bitte senden Sie Ihre verbindliche Anmeldung unter Angabe von Name, Titel, Fakultätszugehörigkeit,
Funktion sowie Veranstaltungstitel und -termin an: hochschuldidaktik@hawk-hhg.de

*) Unter bestimmten Voraussetzungen kann das Angebot der Mobilen Kinderbetreuung in Anspruch genommen werden. Wenden Sie sich dazu bitte frühzeitig an den Familienservice der HAWK (familie@hawk-hhg.de, 05121/881-148/-185).

HAWK LernkulTour