English Version | Intranet | Schnellzugriff

Hochschuldidaktische Weiterbildung

13./27.11.2017: PREZI: Präsentationen gestalten und visuelles Lernen ermöglichen

Mit PREZI wird Präsentieren in der Lehre räumlich gedacht und visuelles Lernen für Studierende erleichtert. Entdecken Sie eine Software, die Ihnen vielfältige Möglichkeiten zur Aufbereitung und Darstellung Ihrer Lehrinhalte bietet und diese auch über die

... Lehrveranstaltung hinaus für Studierende visuell zugänglich macht. PREZI stellt eine vielseitige Alternative zur oft genutzten PowerPoint dar, mit der Ihnen eine fast grenzenlose Präsentationsfläche zur Verfügung steht, um Inhalte systematisch und anschaulich darzulegen und auch virtuell bereitzustellen.

Im ersten Schritt lernen Sie die neuartige Benutzeroberfläche von PREZI kennen und probieren testweise die erlernten Funktionen aus. Über schrittweise Übungen können Sie sich schnell in die Bedienung und Gestaltung von PREZI einfinden und Hindernisse in der Praxis überwinden. In der Weiterführung fertigen Sie selbst mit Hilfe des visuellen Storytellings eine eigene Geschichte an und werden so vom Aufzähler zum Erzähler in Ihrer Lehre.

Hinweis: Lehrende und Mitarbeiter/innen von Hochschulen können mit ihrer Hochschulmailadresse einen Education Account anlegen, der alle Funktionen inkl. privater PREZIs beinhaltet. Weiterhin steht PREZI auch in der Professional Version als downloadfähiges Programm zur Verfügung und wird laufend in seinen Funktionen aktualisiert, um den Einsatz von PREZI vielseitig gestalten zu können.

Lernziele dieses Workshops:

  • Beherrschen der Grundfunktionen von PREZI
  • Bilder, Grafiken und Videos in PREZIS einbinden
  • Strukturierung und Pfaderstellung für Präsentationen in PREZI
  • Erstellung einer eigenen PREZI für die Lehre und kreative Ausgestaltung

 

  • Zielgruppe: Lehrende der HAWK
  • Gruppengröße: mind. 6, max. 12 Personen
  • Termine: Montag, 13.11.2017 und Montag, 27.11.2017 jeweils von 11.00 bis 16.00 Uhr
  • Kosten: Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben. Die Kosten trägt das Projekt LernkulTour für Sie.
  • Trainer: Jan Lilje (Didaktischer Berater im Projekt LernkulTour)
  • Ort: Hildesheim (der Raum wird Ihnen zeitnah vor der Veranstaltung mitgeteilt)
  • Anmeldeschluss: 27.10.2017

Anmeldung:

Bitte senden Sie Ihre verbindliche Anmeldung unter Angabe von Name, Titel, Fakultätszugehörigkeit,
Funktion sowie Veranstaltungstitel und -termin an: hochschuldidaktik@hawk-hhg.de

HAWK LernkulTour