English Version | Intranet | Schnellzugriff
Naturwissenschaften
und Technik

Studiengang BEng Elektrotechnik/Informationstechnik:
häufig gestellte Fragen – und unsere Antworten

Tischfussball

HAWK Infotage in Göttingen, der erste Schritt in ein praxisnahes technisches Studium

Auf häufig gestellte Fragen finden Sie hier unsere Antworten. Einen persönlichen Eindruck über das Studium der Elektrotechnik/Informationstechnik verschaffen Sie sich bei unseren HAWK Info-Tagen.

Im Hörsaal und in den Laboren erleben Sie 3D-Vision, Videotechnik, Sounddesign, digitale Kameras und Messtechnik und wie der Geist in den Computer kommt.

Für weitere Fragen steht Ihnen unsere Studienberatung gerne zur Verfügung.

Das fragen Schulabgänger und Seiteneinsteiger am häufigsten Unsere Antworten …
Wie sind die Chancen auf dem Arbeitsmarkt nach dem Bachelorstudium? Sehr gut! Umfragen zeigen, dass die Bewerbungszeiten bis zum Erhalt eines Jobs sehr kurz sind. Häufig gibt es einen gleitenden Übergang von der Bachelorarbeit zur Anstellung in der gleichen Firma. Ingenieurinnen und Ingenieure sind prinzipiell sehr gefragt.
Wie sieht es aus mit praktischen Übungen und praktischer Umsetzung des in der Vorlesung gehörten Stoffs aus? Zu den meisten Vorlesungen gehören neben Übungen auch Praktika in unseren Laboren. Dort können Sie in kleinen Gruppen den Vorlesungsstoff in die Praxis umsetzen.
Kann ich mich zum Ingenieurstudium bewerben, wenn ich nicht im Leistungskurs in Physik oder Mathe war. Oder sogar die Fächer abgewählt hatte? Ist prinzipiell möglich. In Mathe findet vor dem Studium ein Vorkurs statt. In Mathe und Physik und auch in einigen anderen Fächern gibt es vorlesungsbegleitend Tutorien während der ersten Semester, die auf die Bedürfnisse der Studierenden abgestimmt und von Studierenden höherer Semester gehalten werden.
Kann ich während des Studiums den Studiengang wechseln? Das geht prinzipiell immer! Völlig problemlos ist der Wechsel zwischen Physikalischen Technologien und Präzisionsmaschinenbau, da bis zum 3. Semester identische Vorlesungen stattfinden, später bzw. zu oder von der E-Technik müsste die eine oder andere Prüfung nachgeholt werden.
Wie sieht es mit einem Studien-Semester an einer anderen Hochschule oder im Ausland aus? Ist sehr erwünscht! Das 5. Semester ist ein so genanntes Mobilitätssemester, mit dem dann die Anerkennung der erbrachten Studienleistungen an anderen Hochschulen möglich ist.
Wie komme ich zu einem Thema für die Bachelorarbeit? Hier an der Hochschule in unseren Laboren können Qualifizierungsarbeiten durchgeführt werden. Am besten die entsprechenden Professorinnen und Professoren ansprechen. Gute Kontakte bestehen zur örtlichen Industrie: hier suchen die Studierenden sich häufig selbst eine Firma aus, der Kontakt kann aber auch durch die Hochschullehrer vermittelt werden.
Ist ein Ingenieurstudium für Frauen interessant? Die Chancen auf dem Arbeitsmarkt sind hervorragend. Und zur Studierbarkeit kann sich jede Frau im Projekt StartMINT leicht eine eigene Meinung bilden. Die Zahl der Professorinnen steigt auf jeden Fall weiter an und mit 33,2 % liegt die HAWK auf dem Spitzenplatz.