English Version | Intranet | Schnellzugriff
Naturwissenschaften
und Technik

Berufsbild Präzisionsmaschinenbau, BEng Pmb, Göttingen
Karrierechancen als Bachelor Engineer

Präzisionsmaschinenbau: die Wissenschaft von der Exaktheit in der Summe aller Teile

Ingenieure gestalten, von der Idee zum Präzisionsprodukt!

Sachlich, zielorientiert und mathematisch-naturwissenschaftlich kompetent sollten der Ingenieur und die Ingenieurin des Präzisionsmaschinenbaus sein, selbstverständlich. Aber eben nicht nur! Auch kreativ, leidenschaftlich und kommunikativ sind Eigenschaften, die den Studierenden dieses zukunftsträchtigen Studiengangs auszeichnen.

Denn in der Konstruktion und Entwicklung, der Fertigung und im Qualitätsmanagement gibt es interessante Aufgabenfelder, aber eben auch im Einkauf, Vertrieb, Marketing oder im Bildungsumfeld warten spannende Aufgaben.

Teamplayer sind gefragt, die auch mal über den Tellerrand hinaus sehen, die den Kunden im Blick haben und das Produkt aus unterschiedlichen Perspektiven sehen. Die Liebe zum Detail und zur Präzision ist dabei ganz wesentlich. Denn nur so lassen sich hochgenaue Komponenten und Prozesse realisieren.

Wer sich also gerne mit Neugier und Kreativität der Technik widmet, wer verstehen will, wie die Dinge funktionieren, wer selbst mit anfassen möchte und neue Lösungen sucht, der ist im Studium des Präzisionsmaschinenbaus genau richtig.

Visionäre sind gefragt, denn ständig tun sich neue Anwendungsfelder in Form innovativer Technologien auf, von deren Machbarkeit wir heute noch nicht zu träumen wagen. Das Spektrum wird größer, und die Nachfrage nach Ingenieuren und Ingenieurinnen wächst.

Fertigung

  • Prozessapplikation
  • Serienbegleitung
  • Qualitätsmanagement

Vertrieb

  • Beratung
  • Begleitung der Kunden und Zulieferer

 Flyer Studiengang | Nehmen Sie mit uns Kontakt auf