English Version | Intranet | Schnellzugriff
Naturwissenschaften
und Technik

Curriculum: Studieninhalte und Studienstruktur

Bachelor Studiengang Präzisionsmaschinenbau in Göttingen

Das 6-semestrige praxisorientierte Bachelor-Studium Präzisionsmaschinenbau vermittelt moderne wissenschaftliche und praktische Kenntnisse aus den Bereichen Entwurf und Konstruktion/CAD, Optik- und Mechanikfertigung, Montage-, Verbindungs- und Systemtechnik, Werkstoffe und Kunststofftechnik sowie Fertigungsmesstechnik. Im Vordergrund der Ausbildung stehen die Entwicklung hochgenauer Komponenten, Geräte und Maschinen sowie die Realisierung anspruchsvoller Präzisionsanforderungen. Dabei geht es um höchste Oberflächengüten, geringste Maß- und Formfehler sowie engste Funktionstoleranzen.

Der Maschinenbau ist der wichtigste  Industriezweig der deutschen Wirtschaft und stellt eine Querschnittsdisziplin dar. Dieser Tatsache wird durch eine interdisziplinär geprägte Ausbildung Rechnung getragen. 

In den Pflichtveranstaltungen des 1. bis 3. Semesters werden mathematisch-naturwissenschaftliche und ingenieurwissenschaftliche Grundlagen vermittelt. Im 4. und 5. Semester erfolgt eine fachspezifische Vertiefung. Dafür steht neben den Pflichtveranstaltungen ein umfangreiches interdisziplinäres Angebot an Wahlpflichtveranstaltungen zur Auswahl, das eine individuelle Profilbildung gestattet. Zum Erwerb einer besonderen Spezialisierung kann das 5. Semester auch an einer anderen Hochschule im In- oder Ausland absolviert werden.

Ab WS 2012/13 können Sie auch eine unserer interdisziplinären Profilierungsrichtungen

wählen, die Studierenden aller unserer Studiengänge offenstehen (Information folgt). Oder Sie wählen die Module nach eigenem Geschmack.

Die praktische Ausbildung umfasst ein achtwöchiges Betriebspraktikum, das vor dem Studium absolviert werden kann, zahlreiche in die Lehrveranstaltungen integrierte Praktika sowie zwei jeweils achtwöchige Betriebspraktika im 6. Semester, wobei das letzte mit der Bachelor-Arbeit abschließt.


Studienstruktur: Bachelor Präzisionsmaschinenbau

Lehrplan nach Semestern

  Semester
1 2 3 4 5 6
Mathematisch-naturwissenschaftliche Grundlagen Credits
Summe: 39 17 16 6      
Mathematik 1 7          
Mathematik 2   7        
Numerische Mathematik und Statistik     6      
Physik 1 6          
Physik 2   6        
Allgemeine Chemie 4 3        
  Semester
1 2 3 4 5 6
Übergreifende Inhalte Credits
Summe: 7   7      
Technisches Englisch    3      
Betriebsorganisation/Controlling     4      
  Semester
1 2 3 4 5 6
Ingenieur-wissenschaftliche Grundlagen Credits
Summe: 57 13 14 17 8 5  
Grundlagen der Konstruktionslehre 6        
Werkstoffkunde   4 1      
Einführung in die technische Optik      3    
Technische Mechanik 1    5      
Technische Mechanik 2        
Strömungslehre und Thermodynamik   6      
Grundlagen der Elektrotechnik        
Informatik   5 2      
Einführung in die Elektronik    5      
Modellierung und Regelung technischer Systeme       5    
Einführung in die Automatisierungstechnik         5  
  Semester
1 2 3 4 5 6
Fachspezifische Vertiefung zu den Schwerpunkten Credits
Summe: 37       17 20
Konstruktionsmethodik / CAD       5  
Maschinenelemente        7  
Optik- / Feinwerkfertigung       7    
Grundlagen der Fertigungsmesstechnik       5  
Kunststofftechnologie         6  
Montage- und Verbindungstechnik         7  
  Semester
1 2 3 4 5 6
Wahlpflichtbereich Credits
Summe: 10       5 5
Technische und nichttechnische Wahlpflichtmodule       5
  Semester
1 2 3 4 5 6
Industrieprojekt / Ingenieurpraxis Credits
Summe: 30           30
Bachelor-Praxisprojekt           15
Bachelor-Abschlussarbeit           12
Kolloquium           3
  Semester
1 2 3 4 5 6
Gesamtsumme Credits
Gesamtsumme: 180 30 30 30 30 30 30


PDF-Dateien zum Download:
Lehrinhalte Bachelor Präzisionsmaschinenbau
Technische und nichttechnische Wahlpflichtmodule
Abkürzungsverzeichnis

Veranstaltungen Hawk plus Individuelles Profilstudium

 Flyer Studiengang | Nehmen Sie mit uns Kontakt auf