English Version | Intranet | Schnellzugriff

Hildesheimer Gespräche über Integration in Niedersachsen

Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit setzt Vortragsreihe fort

Die Ausländerbeauftragte des Landes Niedersachsen, Gabriele Erpenbeck, und der Geschäftsführer des Fördervereins Niedersächsischer Flüchtlingsrat e.V., Kai Weber, referieren am Dienstag, 13. Januar, im Rahmen der „Hildesheimer Gespräche“ über das Thema „Integration in Niedersachsen“. Die Veranstaltung der Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit an der Fachhochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen beginnt um 19 Uhr im Hörsaal (Raum 217) Hohnsen 1 in Hildesheim. Zurück zur letzten Seite