English Version | Intranet | Schnellzugriff

Fachhochschule nimmt an zwei Bildungsmessen in China teil

Die Fachhochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen nimmt an zwei von Wissenschaftsminister Thomas Oppermann initiierten niedersächsischen Bildungsmessen in China teil. Vom 24. bis 31. März stellen sich unter Federführung des Akademischen Auslandsamtes insbesondere die Fachbereiche Physik-, Mess- und Feinwerktechnik (PMF) sowie Forstwirtschaft und Umweltmanagement in Göttingen und das Institut für Chemie in Holzminden vor. "Wir können pro Jahr rund 60 chinesische Studenten an unserer Hochschule aufnehmen", sagt Dr. Sylvia Korz, kommissarische Leiterin des Auslandsamtes in Hildesheim, die gemeinsam mit Professor Dr. Wolfgang Müller vom Fachbereich PMF nach China reist. Zurück zur letzten Seite