English Version | Intranet | Schnellzugriff

Weihnachtsoratorium am 3. Advent in der Christuskirche

Das Weihnachtsoratorium von Camille Saint-Saens steht im Mittelpunkt des diesjährigen Weihnachtskonzertes, das der Chor der Fachhochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen gemeinsam mit dem Singkreis Diekholzen und dem Collegium Musicum Himmelsthür am Sonntag, 15. Dezember (3. Advent) um 17 Uhr in der Christuskirche veranstaltet. Außerdem auf dem Programm: die Kantate "Machet die Tore weit" von Telemann, das Harfenkonzert B-Dur von Händel (Solistin: Amrei Flechsig) sowie Orgelwerke von Buxtehude und Lindberg (Solistin: Susanne Bremsteller)

Als Vokalsolisten wirken mit: Isabell Bringmann (Sopran), Gesine Franck (Mezzosopran), Anja Bildstein (Alt), Andreas Winkler (Tenor) und Christiaan Verhoog (Bass). Beim Harfenkonzert von Händel steht Eckhard Hollweg letztmalig am Pult des Collegium Musicum Himmelsthür. Die Gesamtleitung hat Eckhard Albrecht.

Zurück zur letzten Seite