English Version | Intranet | Schnellzugriff

Fachbereich Wirtschaft entlässt 29 Diplomanden

13. Abschlussfeier des Fachbereichs Wirtschaft

Zum dreizehnten Mal seit Bestehen des Fachbereichs Wirtschaft an der Fachhochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen hat Dekan Professor Dr. Dieter Leitmann die Absolventen des Studiengangs Betriebswirtschaft aus der Hochschule verabschiedet. Von den 48 Diplomkaufleuten haben sechs ihr Examen mit Auszeichnung bestanden (Christiane Helmke, Nicole Nagel, Michael Rabe, Michael Rybak, Peter Scheer und Anna Wielander). Leitmann wünschte den Absolventen einen guten Berufsstart und bat sie darum, auch in Zukunft Kontakt zum Fachbereich Wirtschaft zu halten.


In seiner Festansprache thematisierte Marketing-Professor Dr. Peter Schütz das Verhältnis zwischen Theorie (Hochschulausbildung) und Praxis (Anforderungen der Berufswelt). Er empfahl den Absolventen, weniger die erlernten Lehrbuchinhalte sondern vor allem die in der Studienzeit geknüpften Kontakte und die Fähigkeit zum kritischen, problemlösungsorientierten Denken in den neuen Lebensabschnitt mitzunehmen.


Als Sprecher der frisch Diplomierten ließen Ulrike Schlimme und Max Gehann die Höhepunkte der gemeinsamen Studienzeit Revue passieren.

Sie hoben in ihrer Rückschau auf die vergangenen vier Jahre, die gute Zusammenarbeit unter den Studierenden und das gute Verhältnis zwischen Studierenden und der Professorenschaft hervor.

Abschließend überreichte Prof. Dr. Friedrich Klein-Blenkers als Vorsitzender des Prüfungsausschusses den Absolventinnen und Absolventen die Diplomurkunden.


Mit einem Sektempfang klang die gelungene Feierstunde aus.

 

Zurück zur letzten Seite