English Version | Intranet | Schnellzugriff

Bauingenieure und Architekten zeigen Abschlussarbeiten

Abschlussarbeiten werden öffentlich präsentiert

Junge Leute zeigen frische Ideen: Vom Entwurf für die Erweiterung der Grundschule Hildesheim-Ochtersum, über den Plan für einen Kreuzfahrtterminal bis hin zu Ideen für die Wiederbelebung einer alten Industriebrache – die Diplomanden des Fachbereichs Architektur der Fachhochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen stellen von Montag, 21. bis Freitag 25. Januar, ihre Abschlussarbeiten öffentlich vor. Zu sehen sind die Arbeiten ganztags in Raum 110/111 in der ersten Etage des Hochschulgebäudes Hohnsen 2 in Hildesheim. Die Arbeiten der Bauingenieure und der Holzingenieure werden in den Räumen 14/15/18 (EG) vom 21. Januar bis zum 1. Februar gezeigt.

 

Zurück zur letzten Seite