English Version | Intranet | Schnellzugriff

Wie Kinder die Häuser von morgen bauen würden

Kinderhochschule "HAWK for Kids!" am Donnerstag, 9. November 2006, um 17 Uhr in Hildesheim und Holzminden

Wie Kinder sich die Häuser von morgen vorstellen, darum geht es am Donnerstag, 9. November, an der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst. „Wie leben wir 2025? Bauen und Wohnen in der Zukunft“ heißt die Vorlesung im Rahmen der Kinderhochschule „HAWK for kids!“, die in Hildesheim und Holzminden zeitgleich stattfindet und per Videoschaltung übertragen wird.

Prof. Dr.-Ing. Hans-Peter Leimer von der HAWK-Fakultät Bauwesen wird Kindern zwischen acht und zwölf Jahren über die Geschichte des Bauens berichten: Die menschliche Entwicklung reicht nunmehr viele 100.000 Jahre zurück, jedoch erst vor etwa 10.000 Jahren hatten die Menschen den Wunsch und die Möglichkeit, sich selbst massive Häuser zu bauen und darin Schutz zu finden. Eigentlich habe sich während dieser Zeit nicht viel verändert, sagt der Experte, ein Haus hat ein Dach, Wände und Fenster – aber wir wohnen und bauen doch anders. Das liegt daran, dass die Menschen und die Umwelt sich verändern und der technische Fortschritt neue Möglichkeiten bietet. So wird sich auch das Bauen und Wohnen bis zum Jahr 2025 weiter verändern. Mit seinen jungen Gästen will Prof. Leimer sehen, wie die Veränderungen aussehen werden und am Schluss der etwa einstündigen Veranstaltung sollen die Kinder selbst Vorstellungen entwickeln.

Die Vorlesung für Acht- bis Zwölfjährige findet in Hildesheim statt und wird nach Holzminden übertragen. Sie dauert eine Stunde, für die Eltern steht ein Aufenthaltsraum zur Verfügung. Die Teilnahme ist kostenlos, aber eine Anmeldung unter der Telefonnummer 05121/881-347 oder unter der E-Mail-Adresse <kinderhochschule@hawk-hhg.de> ist erforderlich.

In Hildesheim findet die Kinder-Videokonferenz im Goschentor 1, Teleteaching-Raum 225, statt.

In Holzminden findet die Kinder-Videokonferenz am Haarmannplatz 3, Raum 106, statt.

Informationen über weitere Veranstaltungen der Kinderhochschule gibt es unter www.hawk-hhg.de , HAWK for kids!

Zurück zur letzten Seite