English Version | Intranet | Schnellzugriff

Mit dem Toastbrot in die Wirtschaft

Kinderhochschule "HAWK for Kids!" am Donnerstag, 16. November 2006, in Hildesheim

„Wie entsteht ein Tastbrot und was hat das mit Wirtschaft zu tun?“ heißt die Vorlesung im Rahmen der Kinderhochschule „HAWK for kids!“ am Donnerstag, 16. November, um 17 Uhr. Dr. Christoph Kolbeck, Inhaber der Löseke-Stiftungsprofessur für Familienunternehmen an der HAWK, will mit den Kindern zwischen acht und zwölf Jahren das Abenteuerland Wirtschaft betreten und am Beispiel des Toastbrots die Unternehmenswelt unter die Lupe nehmen.

Zunächst werden die Kinder einige interessante Zahlen und Geschichten rund um das Toastbrot erfahren. Danach tauchen sie in die Unternehmenswelt ein: Wie entsteht ein Toast (kurzer Film), wo soll/wird das Brot verkauft, wie werden die Kunden zum Kauf angeregt und wie teuer ist Marketing? Diese Fragen sollen beantwortet werden. Anschließend schlüpfen die Kinder in die Rolle eines Unternehmers oder einer Unternehmerin. Außerdem gibt es noch ein Experiment und zum Abschluss etwas Kurioses rund um das Toastbrot.

Die Vorlesung für Acht- bis Zwölfjährige findet im großen Hörsaal der HAWK, Goschentor 1, in Hildesheim statt. Sie dauert eine Stunde, für die Eltern steht ein Aufenthaltsraum zur Verfügung. Die Teilnahme ist kostenlos, aber eine Anmeldung unter der Telefonnummer 05121/881-347 oder unter der E-Mail-Adresse <kinderhochschule@hawk-hhg.de> ist erforderlich.

Informationen über weitere Veranstaltungen der Kinderhochschule gibt es unter www.hawk-hhg.de , HAWK for kids!

Zurück zur letzten Seite