English Version | Intranet | Schnellzugriff

"Bildung trifft Entwicklung": Am 19. Juni geht es um Thailand und seine Armut

HAWK-Fakultät Ressourcenmanagement und Regionale Bildungsstelle laden zur Vortragsreihe ein

Unter dem Titel „Bildung trifft Entwicklung“ lädt die Göttinger HAWK-Fakultät Ressourcenmanagement in Zusammenarbeit mit der Regionalen Bildungsstelle Nord zu einer Vortragsreihe ein.

Am 11. Juni 2008 spricht Landschaftsarchitektin Dipl.-Ing. Ursula Nicka zum Thema „Auf den Spuren des Toumai - mit dem Nachwuchsförderungsprogramm des DED in den Tschad“.
 
Am 16. Juni 2008 berichtet Diplom-Biologin Simone Alexandra Bechtel über „Das Chongololo Programm aus Sambia - ein neues Konzept für ein über 30 Jahre altes Umweltbildungsprogramm“.

Am 19. Juni 2008 hält Argrarwissenschaftlerin Barbara Grumm (Dipl. Ing. Agrar) einen Vortrag über "Thailand - der Nordosten und seine Armut".

Veranstaltungsort der Vortragsreihe ist der Büsgenweg 1a, 37077 Göttingen. Die Vorträge beginnen um 18  Uhr in Raum S1. Weitere Informationen und Ansprechpartner: Prof. Dr. Wolfgang Rohe (HAWK, Tel.: 0551/5032243) und Dipl.-Ing. Markus Hirschmann („Bildung trifft Entwicklung" – IFAK, Tel.: 0551/4882471)

Zurück zur letzten Seite