English Version | Intranet | Schnellzugriff

Jedes Blatt ein Kunstwerk für sich

Künstler/innen-Bücher von Studierenden der HAWK-Fakultät Gestaltung in der Leuphana Universität Lüneburg

„bitte umblättern“ heißt die Ausstellung, die mit Beginn des Wintersemesters im Foyer der Bibliothek der Leuphana Universität startet. Der Titel ist Programm: Alle 2 Tage wird umgeblättert in den Buchobjekten, die die Studierenden der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim in der Lüneburger Universität präsentieren.

„Wir zeigen damit nicht nur  e i n e  Ausstellung, sondern jeden zweiten Tag im Oktober eine  n e u e  Ausstellung.“  So die Idee von Claudia Jonischkies, Kulturreferentin des Studentenwerks, die die Ausstellung an der Leuphana Universität zusammen mit Lehrkraft Paul Kunofski  und Werkstattleiter Hans-Friedrich Rudorf von der Fakultät Gestaltung der HAWK in Hildesheim realisierte. 
Ein Ausstellungskonzept, das dem Thema des Künstler/innen-Buches gerecht wird und den wöchentlich 4000 Besucherinnen und Besuchern aus Universität und Stadt Lüneburg immer wieder neue Aspekte eröffnet.

Zu sehen sind individuell künstlerisch gestaltete Buchobjekte der Studierenden, die nur als Einzelexemplar oder in sehr geringer Auflage existieren: gedruckt in Originaldrucktechniken wie Radierung, Lithografie, Digitaldruck, Holz- / Linolschnitt und Siebdruck.
Jedes Blatt ein Kunstwerk für sich.

 

25.  September bis 30. Oktober
Leuphana Universität Lüneburg, Foyer der Bibliothek

Zurück zur letzten Seite