English Version | Intranet | Schnellzugriff

HAWK-Student siegt beim Meisterstück-Förderpreis 2008

Hamelner Firma Baukmeier schreibt Wettbewerb für Einfamilienhäuser in Holzrahmen- oder Holzskelettbauweise aus

(v.l.n.r): Otto Baukmeier, Markus Baukmeier,Prof. Nikolaus Nebgen, Prof. Bernd Echtermeyer, Helge Hass, Stefan Blei, Benjamin Cessa

Helge Hass, Master-Student Architektur, hat den diesjährigen Meisterstück-Förderpreis der Hamelner Firma Baukmeier gewonnen. Die besten drei Arbeiten des studentischen Ideenwettbewerbs sind jetzt in Hameln prämiert worden. Gegenstand des Wettbewerbes war der architektonische und konstruktive Entwurf von Einfamilienhäusern in Holzrahmen- oder Holzskelettbauweise auf einem vorgegebenen Grundstück in Hildesheim. Die Entwürfe sollten aktuelle und zukünftige Entwicklungen der Gesellschaft und damit veränderte Anforderungen an modernes Bauen und Wohnen berücksichtigen. Im Mittelpunkt stand dabei der Baustoff Holz.

Zehn Studierende der Professoren Bernd Echtermeyer und Nikolaus Nebgen an der HAWK-Fakultät Bauwesen in Hildesheim beteiligten sich mit großem Engagement und Ideenreichtum an dem Wettbewerb. Nach einer fünfstündigen Jury-Sitzung wurde der Entwurf „Loop“ von Helge Hass einstimmig zum Sieger des Förderpreises erklärt. Der Entwurf überzeugte in allen Belangen. „Ausgehend von einer spannenden Zukunftsvision bis hin zur architektonischen und auch technischen Umsetzung in Entwurf und Modell hat uns diese Arbeit ganzheitlich überzeugt“, so ein Jurymitglied. Der moderne Bauhaus-Entwurf verbindet in besonderer Weise ein flexibles Nutzungskonzept durch uneingeschränkt abtrennbare Wohneinheiten mit den Vorteilen des Naturbaustoffes Holz. Der zweite Preis ging an Jan Krakowian, den dritten Preis erhielt Benjamin Cessa, eine Anerkennung bekam Stefan Blei.

Die Firma Otto Baukmeier Holzbau-Fertigbau, die unter dem Markenzeichen Meisterstück- HAUS bundesweit Architektenhäuser und Zweckbauten in Holzbauweise erstellt, hat diesen betont zukunftsweisenden Ideenwettbewerb für Studenten ausgelobt.

Zurück zur letzten Seite