English Version | Intranet | Schnellzugriff

Infoveranstaltung über den Master Soziale Arbeit in Holzminden

Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheitt lädt für den 14. Januar 2009 um 18.00 Uhr ein

PC-Pool am Standort Holzminden

Zum Wintersemester 2009/2010 stehen im Master-Studiengang „Soziale Arbeit im internationalen und sozialräumlichen Kontext“ in Holzminden wieder 25 Studienplätze zur Verfügung. Der Studiengang qualifiziert für Leitungsfunktionen, Forschung und Lehre sowie berufliche Selbstständigkeit (Höherer Dienst und Promotionsberechtigung) in der Sozialen Arbeit.

Das Studium dauert zwei Jahre (vier Semester) und ist berufsbegleitend angelegt: Veranstaltungen werden weitgehend an Wochenenden und in Blockform angeboten.
Als konsekutiver (aufbauender) Studiengang werden für den Master-Studiengang "Soziale Arbeit“ keine über die Studienbeiträge und Immatrikulationsgebühren hinausgehenden Gebühren erhoben.

Voraussetzung für die Aufnahme des Studiums ist in der Regel ein Bachelor- oder Diplom-Abschluss in Sozialer Arbeit bzw. Sozialarbeit / Sozialpädagogik. Bewerber und Bewerberinnen mit anderen Studienabschlüssen können unter bestimmten Voraussetzungen ebenfalls zugelassen werden.

Für Interessierte wird von der Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit am Studienort Holzminden am 14. Januar 2009 um 18.00 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Studienangebot angeboten. Die Veranstaltung findet im Gebäude Hafendamm 4, Raum 202 statt. Eine Informationsbroschüre kann über folgende Rufnummer bzw. Emailadresse bestellt werden: 05531-126180, kumlehn@hawk-hhg.de. Informationen im Internet: http://fks-ho.hawk-hhg.de/

Zurück zur letzten Seite