English Version | Intranet | Schnellzugriff

Piratensender - die Erste!

Hauptschule Alter Markt, Stadt Hildesheim, Theater für Niedersachsen und HAWK beteiligen sich an EU-Projekt "Theater und Sprache"

Piratensender 1.

Erste Probe für das Piratentheater auf der Probenbühne des Theaters für Niedersachsen

Die Klasse 6a der Hildesheimer Hauptschule Alter Markt ist unter die Schauspieler gegangen. Gemeinsam mit Studierenden der HAWK-Fakultät Soziale Arbeit und dem Theater für Niedersachsen entsteht ein Theaterstück, das sich um Piraten dreht. Der berühmte Hildesheimer Bürgersohn Didrik Pining, der im 15. Jahrhundert in die Welt zog, um Piraten zu jagen, steht Pate. Neben Piraten dreht sich das Projekt aber auch um Sprachen. 

Wie Theater Sprache stark macht: Es geht darum, viele verschiedene Sprachen in das Theaterstück einzubauen. HAWK-Theaterpädagogin Juliane Steinmann und Bettina Braun, Theaterpädagogin des Theaters für Niedersachsen, wollen erreichen, dass die Schülerinnen und Schüler der Hauptschulklasse 6a ihre Vielsprachigkeit und ihre Muttersprachen als Kraft und Können werten und nicht als Minus einer fremden Herkunft. Eingebettet ist das Piratentheater in das EU-Sprachenprojekt KALECO, an dem sich die Stadt Hildesheim beteiligt und dabei mit der HAWK, dem Theater und der Hauptschule kooperiert.

Premiere ist am 11. Juni 2010 auf dem Alten Markt. Bis dahin wird HAWK TV mit dem „Piratensender“ über die Entwicklungen des Projektes berichten.

Zurück zur letzten Seite