English Version | Intranet | Schnellzugriff

Blaue Bühne auf dem Markt: HAWK Stadtcampus 2010 bietet viel Wissenswertes - und eine Kugel Eis

Tage des offenen Wissens in Hildesheim - vom 19. bis 21. Mai jeweils ab 11 Uhr mit abwechslungsreichem Programm

Stellten das Programm des HAWK Stadtcampus 2010 vor: (v.l.n.r.) Fritz S. Ahrberg, Leiter Marketing HAWK, Prof. Dr. Dr. h.c. Martin Thren, HAWK-Präsident und Lothar Meyer-Mertel, Hildesheim Marketing

Die HAWK lädt wieder alle Bürgerinnen und Bürger zu den „Tagen des offenen Wissens“ auf den Hildesheimer Marktplatz ein. Vom 19. bis 21. Mai 2010 haben Jung und Alt täglich ab 11 Uhr die Gelegenheit, bei einem vielfältigen Programm mit interessanten Vorträgen, spannenden Experimenten und informativen Workshops Neues zu erfahren. An den Informationsständen können Besucherinnen und Besucher mit Professorinnen und Professoren persönlich ins Gespräch kommen.

„2008 haben wir das erste Mal unsere große blaue Bühne auf den Marktplatz gestellt. 2009 stand die Bühne auf dem Göttinger Markt und dieses Jahr werden wir sie wieder hier in Hildesheim aufgebaut. Wir wollen Hildesheim zeigen, was wir tun, auch, was wir für Bürger und Unternehmen tun können. Unser Programm ist unterhaltsame, verständliche Wissenschaft“, betonte HAWK-Präsident Prof. Dr. Dr. h.c. Martin Thren. Lothar Meyer-Mertel, Geschäftsführer der Hildesheim Marketing GmbH, hob die Bedeutung der drei Hildesheimer Hochschulen für die Stadt hervor. Deshalb unterstütze er sehr gerne die Aktivitäten der HAWK, sich auf dem Marktplatz in dieser attraktiven Form darzustellen.

Fritz. S. Ahrberg, an der HAWK für das Marketing zuständig, hat den Stadtcampus organisiert – wie übrigens auch schon 2008. Ahrberg hob ein paar Highlights aus dem dreitägigen Programm hervor: zum Beispiel die Themennachmittage Gesundheit oder
Unternehmensgründung. Für eine kleine Sinnesfreude sorgt die HAWK auch, kündigte Ahrberg an: Wer sich beim HAWK Stadtcampus einen Gutschein abholt, den oder die lädt die HAWK zu einer Kugel Eis von der Eisdiele Venezia am Marktplatz ein – kostenlos, versteht sich.

Beim Programm, wies Ahrberg besonders auf das Open-Air-Kino hin. Das gibt es am Mittwochabend, 19. Mai. Von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr wird der Kinoerfolg „13 Semester“ mitten auf dem Hildesheimer Marktplatz gezeigt. An dieser erfrischenden deutschen Komödie über das Studentenleben, seine Höhen und Tiefen, die Liebe und das Leben werden mit Sicherheit Jung und Alt ihren Spaß haben. Der Eintritt ist frei.

Beim Themennachmittag Gesundheit am Donnerstag, 20. Mai, von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr, geht es beispielsweise darum, wie Jedermann auch im Alltag etwas für die Gesundheit tun kann, zum Beispiel durch die richtige Gestaltung des Arbeitsplatzes oder kleine Bewegungsübungen im Büro.

Wer Interesse hat, sich beruflich selbstständig zu machen, kann beim Themenabend Unternehmensgründung am 20. Mai von 19.00 bis 21.00 Uhr von Expertinnen und Experten aus der HAWK sowie der Stadt und Region Hildesheim wichtige Tipps und Praxisbeispiele bekommen.

Wie Sprache und Bewegung durch Theaterspiele gefördert werden können, zeigen Studierende aus Projekten des laufenden Semesters. Sie präsentieren Spielangebote, die besonders geeignet sind, Gruppen von Kindern zu Bewegung, Kooperation, Koordination und sprachlichem Ausdruck anzuregen.

Das genaue Programm ist zu finden unter:
http://www.hawk-hhg.de/pressestelle/164833.php

 

Zurück zur letzten Seite