English Version | Intranet | Schnellzugriff

Neugierig auf Gestaltung: Betriebsausflug der TU Clausthal führt nach Hildesheim

Ellen Ropeter und Christoph Schwendy führten die Gäste durch die Werkstätten und Labore

Die Kolleginnen und Kollegen der TU Clausthal hängten gleich noch eine Stunde dran

„Wie studiert man eigentlich Design?“ Diese Frage interessierte 36 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der TU Clausthal, die jetzt im Rahmen eines Betriebsausfluges die Fakultät Gestaltung der HAWK in Hildesheim besucht haben. Nach einer Einführung von Dekan Prof. Werner Sauer führten Ellen Ropeter und Christoph Schwendy die Gäste durch die Werkstätten und Labore. Das Interesse an der Fakultät und an den Arbeiten der Studierenden war so groß, dass die geplante zweistündige Besuchszeit um eine Stunde verlängert wurde.

Die Gruppe war sichtlich beeindruckt von der besonderen kreativen Atmosphäre, der Vielfalt der Angebote und der speziellen Einrichtungen an unserer gestalterischen Fakultät. Erste Ideen zu einem Gegenbesuch an der Technischen Universität Clausthal wurden erörtert.

So positiv eingestimmt ging es dann weiter bei bestem Wetter zu einem Stadtrundgang durch Hildesheim.

Zurück zur letzten Seite