English Version | Intranet | Schnellzugriff

Vier neue Experten untermauern Spitzenqualität der Holzmindener Ausbildung

HAWK-Fakultät Management, Soziale Arbeit, Bauen stellt neue Lehrende vor
HAWK Holzminden

Vier renommierte Wissenschaftler verstärken jetzt die Lehre am HAWK-Standort Holzminden. Prof. Dr. Rainer Vahland, Dekan der Fakultät Management, Soziale Arbeit, Bauen, freut sich, dass die exzellenten Kompetenzen der drei Experten die erstklassige Qualität der Ausbildung in Holzminden untermauern.

 

Prof. Dr.-Ing. Wessel Gehlker

Prof. Dr.-Ing. Wessel Gehlker wurde für das Fachgebiet Heizungstechnik/Strömungslehre im Studiengang Gebäudetechnik berufen. Die Professur von Prof. Gehlker ist auf Initiative des Niedersächsischen Wissenschaftsministeriums für vier Jahre aus so genannten Innovationsmitteln des Landes finanziert worden. Damit unterstützt das Ministerium aktiv den Aufbau des innovativen Studienganges Gebäudetechnik. Die HAWK ist sehr dankbar für die Förderung ihres modernen Studienprofils in Holzminden. Nach Ablauf der vier Jahre übernimmt die HAWK die Finanzierung der Professur.

 


Prof. Dr.-Ing. Andree Rebmann

Prof. Dr.-Ing. Andree Rebmann wurde für das Fachgebiet Bauprojektmanagement berufen und lehrt in den Studiengängen Baumanagement, Immobilienwirtschaft und -management sowie Wirtschaftsingenieur Infrastruktur.

 

Gastdozent Dr.-Ing. Wolfgang von Werder

Dr.-Ing. Wolfgang von Werder lehrt als Gastdozent im Studiengang Gebäudetechnik. Finanziert wird die Stelle über mindestens vier Jahr von dem Holzmindener Unternehmen Stiebel Eltron. Die HAWK ist für diese enorme Unterstützung des jungen und hochmodernen Studienganges sehr dankbar, denn sie belegt die exzellente Einbindung des Gebäudetechnik-Studiums in die Berufspraxis.
Wolfgang von Werder hat eine besondere Verbindung zum HAWK-Standort Holzminden. Zum einen war er zwei Jahre lang leitender Mitarbeiter bei Stiebel Eltron. Zum anderen hat er als selbstständiger Dienstleister verschiedene Projekte in Holzminden betreut: die Niedrigenergiesiedlung Hofanlage Brombeerweg Holzminden, die KfW40-Häuser Lupinenweg sowie die energetische Sanierung des KiGas Neue Straße sowie den Neubau einer städtischen KiTa in der Bahnhofstraße.

 

Hochschuldozent Dr. jur. Ulrich Hundertmark

Dr. jur. Ulrich Hundertmark verstärkt die Fakultät Management, Soziale Arbeit, Bauen in der juristischen Lehre seit Anfang 2011. Bisher musste die Fakultät mit einem Juristen auskommen. Er wird mit seinem Fach in allen Studiengängen der Fakultät eingesetzt, hauptsächlich im Studiengang BA Immobilienwirtschaft. Seine berufliche Erfahrung, die er in seine Lehre einbringt, hat er vornehmlich im Steuerrecht, im Haushaltsrecht und im Vergabewesen gesammelt.


 

  • Weitere Informationen über Vita, Forschungsthemen und Spezialisierungen der Experten finden Sie im vollständigen Artikel.
Zurück zur vorigen Seite