English Version | Intranet | Schnellzugriff

HAWK kooperiert mit dem ebz Energie-Beratungszentrum in Hildesheim

Fakultät Bauwesen unterstützt die Energieberatung
HAWK Bauwesen

Die HAWK hat einen Kooperationsvertrag mit dem Energie-Beratungs-Zentrum Hildesheim (ebz) geschlossen und ist damit dem Hildesheimer Energienetzwerk beigetreten. Das ebz bietet Privatkunden, Unternehmen und Kommunen verschiedene Dienstleistungen im Bereich Energieeinsparung und erneuerbare Energien an.

 

Gesellschafter sind die Energieversorgung Hildesheim (EVI), die Volksbank Hildesheim, die Sparkasse und die Architektengemeinschaft EnerPlan. Als Geschäftsführer fungieren Frank Melchior und Rene Hußnätter. Unterdessen gehört dem ebz auch eine Vielzahl von Partnern aus dem Landkreis Hildesheim an. 

 

Unterzeichnet haben den Vertrag auf Seiten der HAWK Prof. Dr. Alfred Breukelman und Verw.-Prof. Guido Dietze von der HAWK-Fakultät Bauwesen. Die Fakultät wird die Energieberatung unterstützen. Zudem können Studienarbeit zum Thema realisiert werden.

 


 

Zurück zur vorigen Seite