English Version | Intranet | Schnellzugriff

"Frühpädagogische Übergangsforschung"

Dr. Sylvia Oehlmann, Verwaltungsprofessorin an der Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit, gibt Fachbuch mit heraus
Oehlmann

„Frühpädagogische Übergangsforschung - Von der Kindertageseinrichtung in die Grundschule“ ist der Titel eines aktuellen Fachbuches, das Dr. Sylvia Oehlmann, Verwaltungsprofessorin an der HAWK-Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit, gemeinsam mit Yvonne Manning-Chlechowitz und Miriam Sitter jetzt im sozialwissenschaftlichen Fachverlag Juventa herausgegeben hat. Sylvia Oehlmann verwaltet an der HAWK die Professur Pädagogik und Soziale Arbeit in Hildesheim.

 

In den vergangenen Jahren sind Übergänge im kindlichen Lebenslauf stärker ins Blickfeld wissenschaftlicher, bildungs- und sozialpolitischer sowie professionspädagogischer Diskussionen gerückt. Dieser Band greift die aktuelle und interdisziplinär geführte Auseinandersetzung um das Thema des Übergangs unter dem Gesichtspunkt frühpädagogischer Übergangsforschung auf und stellt dabei die aktuellen Programmvorhaben und Evaluationskonzepte der unterschiedlichen Modellprojekte vor.

 

Einführend werden grundlegende theoretische sowie interdisziplinäre Zugänge zum Übergang vom Kindergarten in die Grundschule thematisiert. Ein Fokus liegt im Weiteren auf den aktuellen Programmvorhaben zur Gestaltung des Übergangs vom Kindergarten in die Grundschule. Hier werden zentrale Ergebnisse aus den unterschiedlichen Modellprojekten einzelner Bundesländer gebündelt vorgestellt.

 

Ebenso werden weitere Forschungsperspektiven eingeführt, mit denen der theoretische sowie empirische Blick auf institutionelle Übergänge und ihre Gestaltung erweitert werden könnte. Dazu werden die pädagogischen Prinzipien zur Rechtfertigung von Kontinuität in den Bildungsverläufen der Kinder hinterfragt und elementarpädagogische Übergangsmaßnahmen unter einer wissenssoziologischen Diskursperspektive betrachtet.

 

 


Frühpädagogische Übergangsforschung
Von der Kindertageseinrichtung in die Grundschule
Juventa
24,95 Euro
ISBN 978-3-7799-1932-2

Zurück zur vorigen Seite