English Version | Intranet | Schnellzugriff

HAWK-Studentin gewinnt Design-Preis in den USA

"Crop'n'Shop" von Sabrina Gnad wird beim "Design Ignites Change Idea Award" ausgezeichnet

Eine Hildesheimer Idee wird in den USA ausgezeichnet: Die angehende Grafikdesignerin Sabrina Gnad hat jetzt während ihres Auslandssemesters am College of Visual Arts in Saint Paul, USA, mit ihrem Projekt „Crop'n'Shop“ einen Preis beim „Design Ignites Change Idea Award“ gewonnen. Die von der „Adobe Foundation“ unterstützte Auszeichnung wird für interdisziplinäre Design- und Architekturarbeiten vergeben, die implementierte Lösungsansätze und Ideen für gesellschaftliche Probleme bieten.

 

Die Idee von Sabrina Gnad: Bei „Crop'n'Shop“ verknüpft sie das Online-Spiel „Farmville“ mit einem analogen Belohnungssystem in einer kooperierenden Supermarktkette. Hat ein Spieler eine gewisse Anzahl an so genannten FarmCoins erwirtschaftet, besteht die Möglichkeit, diese gegen einen Barcode einzulösen. Druckt man diesen aus und nimmt ihn mit zum Supermarkt, erhält man 25 Prozent Rabatt auf sein gekauftes Obst oder Gemüse.

 

Das Projekt soll vor allem Menschen aus sozial und ökonomisch schwachen Kreisen ansprechen, die sich laut Studien oftmals ungesund ernähren, nichts über die Herkunft ihrer Lebensmittel wissen oder zurückgezogen leben. Die Spielerinnen und Spieler haben Spaß und lernen gleichzeitig,  verantwortungsbewusst zu handeln. Für hohes Engagement im Spiel werden sie im Supermarkt durch günstigere Waren belohnt und somit an das reale Arbeitssystem herangeführt. Die Interaktion zwischen der eigenen Spiel-Farm und der der Nachbarn fördert das Gemeinschaftsgefühl und die sozialen Kompetenzen. Durch das Anbauen lernen sie etwas über die Herkunft und den Umgang von und mit Lebensmitteln. Rezeptideen auf dem Barcode-Ausdruck vermitteln Wissen über deren Zubereitung. „Gesund“ bekommt den „Coolness-Faktor“.

 

Sabrina Gnad hatte ihr Projekt vor ihrem Auslandssemester schon unter der Leitung von Prof. Nicole Simon an der Hildesheimer HAWK-Fakultät Gestaltung entwickelt und dann betreut von Prof. John Dufresne am College of Visual Arts in Saint Paul daran weitergearbeitet.

Erscheinungsdatum: 19.03.2012 

Barcode

Barcode Sabrina Gnad