English Version | Intranet | Schnellzugriff

MINT für Abiturientinnen: HAWK informiert über "Probieren dann studieren"

StartMINT-Informationsveranstaltung am 13. Juni 2012 an der Fakultät Naturwissenschaften und Technik in Göttingen

Die  MINT-Studienfächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) gelten  nach wie vor als hartnäckige „Männerdomäne“. „Probieren dann studieren“ - mit der Initiative StartMINT im Rahmen des Landesprojektes „Niedersachsen Technikum“ will die HAWK mehr junge Frauen ermutigen.

 

Ab dem kommendem Wintersemester können insgesamt 15 junge Frauen mit (Fach)-Abitur an dem Projekt StartMINT an der HAWK in Göttingen teilnehmen. StartMINT richtet sich an Abiturientinnen, die Interesse an den MINT-Fächern haben, aber die in der Wahl ihres Studiums noch unentschlossen sind.

 

Die jungen Frauen haben jetzt die Möglichkeit, ein Orientierungsstudium in den Fächern Forstwirtschaft, Wirtschaftsingenieurwesen, Elektrotechnik/Informationstechnik, Physikalische Technologien oder Präzisionsmaschinenbau zu machen. Außerdem können sie im Anschluss oder zeitgleich zum Orientierungsstudium ein vergütetes Praktikum in einem Betrieb absolvieren, in dem sie die Berufsfelder in allen Facetten kennenlernen und Berufserfahrung sammeln können. Das Projekt hilft den Frauen, das passende Studium zu finden und Selbstbewusstsein für ein naturwissenschaftlich-technisches Studium zu gewinnen. 

 

Am Mittwoch, 13. Juni 2012, von 15 bis 17  Uhr bietet die HAWK zu StartMINT eine Informationsveranstaltung an, um Schülerinnen, Eltern und Lehrer über das Projekt zu informieren. Die Informationsveranstaltung findet an der Fakultät Naturwissenschaften und Technik der HAWK (Von-Ossietzky-Straße 99, in Göttingen, im Raum E08) statt.

 

Hier werden Jennifer Hoffmeister und Katharina Weltecke, zwei junge Ingenieurinnen, die das Projekt an der HAWK betreuen, die daran beteiligten Studiengänge kurz vorstellen. Begleitend gibt es eine Führung durch die Lehrräume und Laboratorien der Fakultät. Danach werden einige Studentinnen der vorgestellten Fächer über ihre persönlichen Studienerfahrungen berichten und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Zusätzlich bieten Jennifer Hoffmeister und Kaktharina Weltecke eine individuelle Beratung an. Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Weitere Informationen zu StartMINT an der HAWK

Erscheinungsdatum: 04.06.2012