English Version | Intranet | Schnellzugriff

HAWK und Duderstadt 2020 präsentieren "Schutzengelfilm" beim Eichsfeld-Festival vor 25.000 Menschen

Großer Erfolg für die Mediencrew der Studiengänge Soziale Arbeit in Holzminden

Wenn zusammen kommt, was zusammen passt, entsteht etwas Gutes daraus: So kamen der Präventionspolizist Duderstadts, Dierk Falkenhangen, der HAWK-Medienprofessor Roland Bader und Duderstadt 2020-Professorin Alexandra Engel auf die Idee, einen dringend notwendigen, in seiner Wirkung sozialpsychologisch kontrollierten Präventionsfilm gegen Alkoholfahrten zu entwickeln.

 

Duderstadt 2020 bot den organisatorischen und finanziellen Rahmen, das Team um Prof. Bader die sozialpsychologien und medialen Kompetenzen und Dierk Falkenhagen die Einbettung in den Duderstädter "Du bist ein Schutzengel"-Verein. Über 1250 Jugendliche im Untereichsfeld sind einander Schutzengel: Sie verhindern im Alltagsleben Alkoholfahrten.

 

Diese Jugendlichen waren Feuer und Flamme, als sie vom Filmprojekt hörten. Über ein öffentliches Casting in der Duderstädter Fußgängerzone wurden im vergangenen Sommer die Hauptdarsteller ausgesucht. Filmemacher Eric Müller und Jan Schametat dazu: „Die Jugendlichen sind wirklich gute Schauspieler, für die Wahl beim Casting waren die Charaktere des Films entscheidend." In den eiskalten Nächten des vergangenen Winters wurde dann gefilmt: In der echten Duderstädter Disco, der Musikwerkstatt, zur Verfügung gestellt vom Ehepaar Werner als Discobetreiber. Das Deutsche Rote Kreuz sorgte für das leibliche Wohl, die Berufsschule für das optimale Filmgesicht, ein Gemeinschaftsprojekt der Region.

 

Die Vorpremiere fand Anfang Juni im Kino statt. Den Film nach den vielen Stunden des Schneidens und Vertonens auf der Leinwand zu sehen, war ein Erlebnis für die HAWK Mediencrew der Studiengänge Soziale Arbeit in Holzminden: die HAWK-Absolventen Erich Müller und Jan Schametat sowie die Studierenden Felix Huch, Sönke Keding Peter Kamischke und Raphael Röhrig. Als Überraschung für den Duderstädter Verein hatte das HAWK Filmteam ein Making off geschnitten, das alle Projektbeteiligten geschenkt bekamen.

 

Gesteigert wurde dieses Erlebnis vom Angebot, den Film "Ich bin dein Schutzengel" in den Umbaupausen des Eichsfeld-Festivals zu präsentieren. Mit Einbruch der Dunkelheit und vor den Hauptacts des Abends, Ich und Ich sowie Peter Maffay, wurde der Film mehrfach vor 25000 Menschen gespielt und Prof. Dr. Alexandra Engel, Polizeipräsident Kruse sowie der ADAC Geschäftsführer Dr. Hans-Henry Wieczorek hatten die Gelegenheit, den Filmemachern, Schauspielern und Kooperationspartnern zu diesem Film zu gratulieren.

 

Im Anschluss an die Filmpräsentation hatten die Projektbeteiligten einen wundervollen Abend beim Eichsfeld-Festival und Hauptdarsteller Fabian fasste am Ende zusammen: "Das ist das Projekt meines Lebens!" Ein Teil der Schauspieler hat sich übrigens bereits für ein Studium an der HAWK entschieden!

 

Der Film "Ich bin dein Schutzengel" wird zum Tag der Niedersachsen in der Duderstadt 2020-Lounge präsentiert sowie von nun an als Kinovorspann in Duderstadt und Worbis. Nähere Informationen auch unter: www.duderstadt2020.de - Link zu Themen - "unsichtbares sichtbar machen".

Erscheinungsdatum: 13.07.2012