English Version | Intranet | Schnellzugriff

HAWK-Präsidentin in den Vorstand der LandesHochschulKonferenz Niedersachsen (LHK) gewählt

Christiane Dienel neue Sprecherin der Niedersächsischen Fachhochschulen

Die Landeshochschulkonferenz Niedersachsen hat Prof. Dr. Christiane Dienel, Präsidentin der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen, als neues Mitglied in den Vorstand der LandesHochschulKonferenz Niedersachsen (LHK) gewählt. Die Wahl erfolgte im Rahmen der Plenarsitzung am 21. Oktober 2013 auf Vorschlag der Niedersächsischen Fachhochschulen.

Prof. Dr. Christiane Dienel löst damit vorzeitig Professor Dr. Wolf-Rüdiger Umbach, Präsident der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften Braunschweig/Wolfenbüttel, ab. Aufgrund des Verzichtes von Professor Dr. Umbach auf seine nächste Amtszeit als Präsident der Ostfalia wurde eine Neuwahl des Stellvertrerters/der Stellvertreterin im Vorstand notwendig.

Bereits am 17.06.2013 hatten die Niedersächsischen Fachhochschulen Prof. Dienel zu ihrer neuen Sprecherin gewählt.

In der Landeshochschulkonferenz Niedersachsen wirken die 21 Mitgliedshochschulen Niedersachsens zusammen und nehmen ihre gemeinsamen Interessen wahr.


Kontakt:
Alexa Knackstedt
Geschäftsführerin
LandesHochschulKonferenz Niedersachsen (LHK)
Technische Universität Braunschweig
Pockelsstraße 11, 38106 Braunschweig
Telefon: 0531 391-4169
E-Mail: alexa.knackstedt@lhk-niedersachsen.de
www.lhk-niedersachsen.de

 

Prof. Dr. Christiane Dienel

Erscheinungsdatum: 23.10.2013 

Besuchen Sie uns bei:

HAWKPresse