English Version | Intranet | Schnellzugriff
Ressourcenmanagement
Göttingen

HAWK Bachelorstudiengang Forstwirtschaft
Ökologie & Wirtschaft für die Zukunft des Waldes


Der HAWK-Studiengang Forstwirtschaft in Göttingen blickt auf eine 40-jährige Geschichte zurück. Er vermittelt sehr praxisnah die erforderlichen Kenntnisse für eine nachhaltige und zielgerichtete Bewirtschaftung unserer Wälder auf ökologischer Grundlage. Aufgrund der Veränderung des beruflichen Profils der Forstwirtinnen und Forstwirte, des Arbeitsmarktes und der Arbeitsbedingungen in der Forstwirtschaft bereitet der Studiengang Forstwirtschaft nicht nur auf das klassische Berufsbild der Revierförsterin bzw. des Revierförsters vor, sondern ebenso auf Berufe im Bereich der holzbe- und -verarbeitenden Industrie, der Forstservice-Unternehmen, des Naturschutzes und der urbanen Forstwirtschaft. Das Ziel ist, die unterschiedlichen Waldfunktionen zu bewahren und sie der Bevölkerung auf ökologischer Basis nutzbar zu machen. Neben einer fundierten naturwissenschaftlichen, technischen, rechtlichen und ökonomischen Ausbildung werden die kommunikativen und sozialen Fähigkeiten der Studierenden im Hinblick auf eine umfassende forstwirtschaftliche Fachkompetenz gefördert, die neben einem Einstieg ins Berufsleben auch die Aufnahme eines Masterstudiums in verwandten Bereichen ermöglicht.

Selbstverständlich bietet das Studium der Forstwirtschaft heutzutage auch für Frauen eine solide Basis für attraktive Berufsfelder, sowohl in privaten und öffentlichen Forstverwaltungen als auch in angrenzenden Fachgebieten.

Der seit 2006 akkreditierte HAWK-Bachelorstudiengang Forstwirtschaft ist durch die ASIIN e.V. bis zum Jahr 2017 erfolgreich re-akkreditiert worden.
Download Akkreditierungs-Urkunde ASIIN e.V.


Download Informationsbroschüre Forstwirtschaft