English Version | Intranet | Schnellzugriff

Studienübersicht HAWK Masterstudiengang Urbanes Baum- und Waldmanagement

HAWK Master Urbanes Baum- und Waldmanagement

Aufbau der vier Studiensemester HAWK Master Urbanes Baum- und Waldmanagement

Das Masterstudium Urbanes Baum- und Waldmanagement an der Fakultät Ressourcenmanagement Göttingen ist vollständig modular aufgebaut. Neben den Pflichtveranstaltungen legen die Studierenden ihre individuellen Schwerpunkte durch die Teilnahme an Wahlpflichtangeboten. Alle Prüfungsleistungen erfolgen studienbegleitend.


Pflichtveranstaltungen


Wahlpflichtveranstaltungen
Im zweiten und dritten Semester stehen folgende Wahlpflichtangebote zur Auswahl, die eine eigene Profilbildung ermöglichen:

 

Praxisprojekt und Masterthesis
Ein Schwerpunkt im dritten Semester ist das umfangreiche Praxisprojekt. Die Studierenden bearbeiten in Kooperation mit einer öffentlichen Verwaltung, Interessensverbänden, Stiftungen oder Unternehmen eine konkrete Aufgabenstellung und erstellen u.a. einen Maßnahmenplan. Die Hochschule begleitet diesen Prozess. Es ist sinnvoll, dieses Praxisprojekt thematisch in der Masterthesis im vierten Semester zu vertiefen.