English Version | Intranet | Schnellzugriff

HAWK Veranstaltungskalender


Interdisziplinäres Symposium - Austausch zur Organisation der Aufgabe Erhaltung von Kulturgut


Symposium

Datum: 21.04.2017
Uhrzeit: 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Kontakt: Prof. Dipl.-Ing. Dipl. Rest. Ulrike Hähner
Fakultät Bauen und Erhalten
Telefon: +49/5121/881-444
E-Mail: E-Mail schreiben
Veranstaltungsort: Roemer- und Pelizaeus-Museum, Am Steine 1-2, 31134 Hildesheim
Weitere Informationen: Zur Webseite
Anlage: Weitere Informationen

Kurzbeschreibung:

Wie kann der Erhalt von Kulturgut geplant und organisiert werden? Der Leiter des Stadtarchives Hildesheim, Dr. Michael Schütz, startet am 21. April, um 10:00 Uhr ein interdisziplinäres Symposium mit seinem Vortrag „Archivbibliotheken: ‚Lästige Sammlungen‘ oder ‚schmückendes Beiwerk`?“. Die HAWK lädt an diesem Freitag ins Roemer- und Pelizaeus-Museum ein, um über die Organisation der Erhaltung von Kulturgut und der damit verbundenen Aufgabenverteilung ins Gespräch zu kommen. HAWK-Prof. Dipl.-Ing. Dipl. Rest. Ulrike Hähner hält hierbei einen Vortrag über das Thema Bestandserhaltungsmanagement in der Lehre der HAWK Einen Tag lang reihen sich Fachvorträge aus den Bereichen Archiv, Bibliothek, Museum, kirchliche Einrichtungen und Denkmalpflege mit jeweils anschließenden Diskussionsrunden aneinander. Den Rahmen dazu bildet die Studienrichtung Konservierung und Restaurierung von Schriftgut, Buch und Graphik und ihre Kooperationen mit der Herzogin Anna Amalia Bibliothek Weimar und dem Stadtarchiv Hildesheim.

Zurück zur vorigen Seite