English Version | Intranet | Schnellzugriff
Soziale Arbeit
und Gesundheit

Forschung im Bereich Soziale Arbeit und Kindheitspädagogik

In der Sozialen Arbeit und der Kindheitspädagogik ist eine breite Vielfalt von Themenbereichen und Arbeitsfeldern vertreten. Dem entspricht eine große Vielfalt von Forschungsgegenständen.
Diese umfassen u.a. die Analyse von Entwicklungen der Profession in der Sozialen Arbeit und der Kindheitspädagogik sowie von verschiedenen Feldern sozial- und frühpädagogischer Handlungskompetenz, den Bereich der Berufsfeld- und Arbeitsmarktforschung, aber auch Themen wie Migration, sexueller Missbrauch, Jugend und Gewalt und die Verortung von Ökonomie und Recht in sozialen Diensten.

Forschungsförderung

Forschungsprojekte werden durch die Hochschule, das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur, durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) sowie durch Drittmittel anderer Institutionen unterstützt. Besonders bedeutsam sind bei den Projekten der enge Bezug zur Region und die intensive Kooperation mit regionalen Praxispartnern.

Alte Bibliothek Brühl


Forschung und Studium

Studierende können an Forschungsprojekten mitwirken und die Bedingungen und Auswirkungen ihres beruflichen Handelns wissenschaftlich analysieren. Die damit verbundenen quantitativen und qualitativen Methodenkenntnisse gewinnen im Studium, aber auch im Handlungsfeld der sozialen Arbeit zunehmend an Bedeutung. Sie vermitteln den Studierenden Handlungskompetenz und tragen dazu bei, den Professionalisierungsprozess zu fördern.

Nachwuchsförderung

Die Fakultät engagiert sich besonders bei der Förderung von Nachwuchswissenschaftler/innen. Bei den Promotionen nimmt sie landesweit eine Spitzenposition ein. Es besteht eine Kooperationsvereinbarung mit der Universität Hildesheim.

 

 

Doktorhut_auf_Büchern


Informations- und Beratungsstelle Forschung und Evaluation

Die Informations- und Beratungsstelle Forschung und Evaluation unterstützt forschungsinteressierte Lehrende, Studierende und Nachwuchswissenschaftler/innen bei Forschungsvorhaben in den Bereichen Soziale Arbeit und Bildung und Erziehung im Kindesalter sowie bei der Einwerbung von Fördermitteln. Gleichzeitig stellt sie für den kollegialen Austausch und für interessierte Kooperationspartner/innen außerhalb der Hochschule Informationen über entsprechende  Forschungsaktivitäten an der Fakultät zur Verfügung.
Hier finden Sie den Flyer.